Frage von Saftladen97, 123

Plötzliche extreme Verhaltensveränderung: Warum verhält sich mein kleiner Bruder so "komisch" - so anders?

Hallo ihr lieben,

Ich bin 18 Jahre alt und lebe mit meiner Mutter und mit meinem kleinen Bruder (Luis, 11) alleine.

Ich habe ein extrem gutes Verhältnis zu meinem kleinen Bruder. Wir teilen jedes Geheimnis jede Erfahrung jedes Thema was wir am Tag erlebt haben. Er hat eine relativ gute Kindheit, in der Schule 1+. Nebenbei bin ich auch sein Trainer (Fußball) ziemlich Leistungsorientiert. Das einzige was ihm mal passiert ist, ist dass ihm jemand in einem Kindercamp in den Sommerferien an die Wäsche ging. Das hat er aber schön längst vergessen und verdrängt. Er ist der fröhlichste Mensch den ich kenne, lächelt immer!

Seit 7 Tagen kommt er immer mit verweinten Augen aus der Schule oder ist auch Traurig nach dem Training. Er lächelt kein Stück mehr. Von gestern auf heute ein komplett neuer Mensch. Er spielt fast immer von Anfang an im Fußball, ist in der Schule beliebt, nicht nur bei den Mädels und kommt mit jedem klar. Bis jetzt habe ich alles immer aus ihm rausbekommen, egal was war und ich sag euch, da waren Sachen dabei, die ich niemals jemanden erzählen würden.

Ich weiß grad nicht mehr weiter. Wenn es ihm schlecht geht, geht es mir schlecht.

:(

Antwort
von Turbomann, 36

@ Saftladen97

Was ich dir für einen Rat geben möchte:

Versuche erst mal bei seinen Lehrern ein Gespräch zu bekommen, ohne dass es dein kleiner Bruder mitbekommt (vorläufig).

Die Lehrer kennen ihre Schüler teilweise besser als die Leute zuhause. Villeicht ist denen auch aufgefallen, dass er sich verändert hat. Oder er hat Probleme mit Schülern und will auch mit dir nicht darüber reden.

Dann hättest du vielleicht einen Anhaltspunkt, wo du ansetzen kannst.

Wenn er sich verschliesst, dann ist was vorgefallen und dann kannst du nur mit Gefühl und Fingerspitzengefühl, ohne ihn unter Druck zu setzen, versuchen was aus ihm herauszubekommen.

Unternimm viel mit ihm und dann kannst du immer mal kurz darauf zu sprechen kommen, wenn er Probleme hat, dass er jederzeit zu dir kommen kann. Vielleicht öffnet er sich dann doch.

Wenn er vor den sieben Tagen ein fröhliches Kind war, dann muss was passiert sein, vielleicht Mobbing, vielleicht wird er von anderen unter Druck gesetzt, erpresst. Muss nicht sein aber heute ist an Schulen alles möglich. Wenn er dann vielleicht noch so unter Druck gesetzt wird, dass ihm gedroht wird, wenn er etwas erzählt, ja dann verändert er sich auch.

Ich finde es gut, dass dir das aufgefallen ist und du ein aufmerksamer großer Bruder bist, der da auf den Grund gehen will.

Drücke dir die Daumen, dass er dir seinen Kummer erzählt und wieder ein lachender Junge wird..

Antwort
von Maximekl, 14

Wie turbomann gesagt hat, die Lehrer kennen ihre Schüler meistens in und auswendig.
Es kann aber auch sein das er irgendwie Stress mit irgendeinem Klassenkameraden hat.
Also machst du am besten ein Termin seinem Klassenlehrer.
Falls er dies nicht genehmigt unternimmst du irgendwas mit deinem Bruder wie schwimmen gehen oder ein Fußball abend.
Darauf stand ich in meiner Kindheit :)
Erzählt euch irgendwas lustiges oder so
Hey ich drücke dir die Daumen das es deinem kleinen Bruder besser geht :)

Dein Max

Antwort
von QueenUnicorn, 35

Vllt wird er gemobbt, was anderes kann ich mir nicht so erklären..

Kommentar von Saftladen97 ,

Ich schließe es eig. fast aus. Er ist Charakterlich auch unglaublich weit. Wir wohnen in einem feinen Viertel im norden Deutschlands, die Klasse spielt fast geschlossen in meinem Fußballteam. Wie eine Familie...

Kommentar von SiileNcEd ,

Egal wie gut sein Charakter ist, Kinder bzw. Menschen finden immer einen Grund jemanden zu mobben..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community