Frage von Nanunana19, 22

Warum verhählt Sie sich gegenüber uns so?

Hallo,

ich bin nun seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Zwischen uns läuft alles gut. Wir verstehen uns super und unsere Beziehung verläuft sehr entspannt. Sein Kumpel mit dem er zusammen arbeitet unternimmt sehr gerne mit seiner Freundin und uns beiden am Wochenende was. Nun wurden wir vier zu einem Geburtstag eingeladen und an diesem Tag fingen beide an sich zu streiten. Dabei erwähnte Sie auch meinen Namen und sagte das Ihr Freund mir auf den Arsch guckt. Ich habe das Gefühl dass Sie es überhaupt nicht leiden kann, wenn ich einen Rock, Kleid o. kurze Hose an habe. Ständig bekomme ich diese Blicken und mittlerweile auch von Ihrem Freund. Ich ziehe keine knappen Sachen an! Aber ich verstehe nicht wie man so sein kann!? Sie ist sehr eifersüchtig und vertraut Ihrem Freund wenig. Er sollte alle weiblichen Kontakte die er hatte löschen und jede Frau die er kennenlernt muss Sie voerst abchecken. Hinzu knuschen die beide während wir Gesellschaftspiele spielen ständig miteinander und das führ mehrere Minuten. Auch draußen! Natürlich habe ich nichts dagegen aber während wir mitten im Spiel sind sieht es manchmal ziehmlich blöd aus wenn man daneben sitz oder steht. 

Antwort
von BeGa1, 2

In der Regel sind ja alle Menschen so, dass sie ständig vergleichen. Dazu gehören natürlich auch die Körper und oft kommt es eben auch vor, dass das unter Freunden passiert.
Ich bin der Meinung dass man in einer Beziehung einfach nicht mehr auf so was eingeht. Ich schaue einfach keine anderen Frauen an (Weil ich das selbst nicht brauche) und damit hat sich das gegessen.
Es gibt immer andere Leute die den Partner ansehen und darauf darf man dann auch blöd reagieren und Sprüche wie "Die guckt dich schon die ganze Zeit so komisch an!" bringen. Es stört einen, aber wenn man das mit dem Partner vernünftig klärt, sollte es da kein Problem geben.

Eifersucht ist halt eine oft natürliche Reaktion in einer Beziehung und bei den einen ist das stärker als bei anderen. Mag sein dass es bei der Freundin schon etwas schlimmer ist und ich würde ihr auch da ein bisschen Einsicht raten. Es gibt gute Bücher die helfen mit dieser Sucht umzugehen.

Das Problem liegt also erstens darin, dass der Freund scheinbar andere Frauen begutachtet und seine Freundin die von sich aus schon sehr eifersüchtig ist. Selten eine gute Kombination.
Das einzige was du eventuell machen kannst ist, ihr versuchen zu erklären, dass du nichts von ihrem Freund willst und es dir leid tut, dass deswegen Stress entsteht. Du zeigst ihm ja nicht direkte Interesse o.Ä. das kommt alles von ihm.
Ihr das Problem mit der Eifersucht näher zu bringen stelle ich mir aus deiner Position etwas schwierig vor. Da muss ihr Freund schon Hand anlegen und das Problem selbst regeln.

Antwort
von conelke, 9

Scheinbar hat diese Freundin ein sehr schlechtes Selbstbewusstsein. Vielleicht hat sie auch in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht, die sie dazu veranlassen, sich in der Art zu verhalten. Leider kannst Du da nur sehr wenig ausrichten. Die Grundeinstellung ihrerseits müsste sich ändern, da sie sich das Leben selbst schwer macht. Ständig auf der Hut zu sein oder jeden Blick des Partners kontrollieren zu wollen, ist mühsam, frustriert und schädigt auf Dauer die Beziehung. Versuche ihr Verhalten zu ignorieren, denn Du bist nur eine von Vielen. Konkurrenz lauert überall! Wenn es zu schlimm wird und sie Dir mehr und mehr signalisiert, dass sie Dir nicht vertraut, würde ich den Kontakt abbrechen, da Du durch so ein Verhalten ja auch keinen schönen Abend verleben kannst. Es sei denn es geht Dir am Popo vorbei. Das ist etwas, dass Freund und Freundin untereinander klären müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten