Frage von Weisse79, 35

Warum vergeht die Zeit im Urlaub schneller, als auf der Arbeit?

Antwort
von MrMantrix, 15

Bei Aktivitäten die man gerne macht, vergeht die Zeit generell schneller.

Wenn man auf der Arbeit ist, stellt sich oft nach einer gewissen Zeit Monotonität ein und man neigt dann dazu zu grübeln anzufangen. Wenn man sich hingegen in seine Arbeit vertieft, die Arbeit gerne macht und richtig darin aufgeht, wird man feststellen, dass dann die Zeit ebenfalls schneller vergeht.

Alles eine Frage der Einstellung. Wenn man seine Arbeit allerdings nicht gerne macht, sondern nur um Geld zu verdienen, wird sie sich ziehen wie Kaugummi, weil einem dann die nötige Motivation fehlt. Ich spreche da aus Erfahrung, denn ich hatte Beides schon.

Antwort
von robi187, 21

weil dies zeitlich begrenzt ist?

und man allen noch schnell mit nehmen möchte was möglich ist?

Antwort
von D4v1D25, 34

Weil der Urlaub mehr spass macht:)

Antwort
von Rola2015, 32

Weil Sie sind zufrieden mit dem Urlaub. Jeder fühlt sich genauso wie Sie.

Antwort
von XBMC78, 14

Das ist nur Einbildung

Antwort
von Chilledkr0ete, 32

weil man im urlaub frauen in bikini sieht :D

Kommentar von robi187 ,

dazu gab es mal ein schlager:

https://www.youtube.com/watch?v=_SMU86DvrfU

Kommentar von Chilledkr0ete ,

haha geil :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten