Frage von MysteriousBoy, 258

Warum verfolgt mich die Zahl "23"?

Hallo Fremder!

Ihr werdet jetzt denken, dass das normal ist und, dass das passiert, weil mir diese Zahl einfach öfter auffällt. Das stimmt leider nicht, ich werde es euch nun erklären! Ich begegne dieser Zahl "23" sehr oft, nicht weil sie mir öfter auffällt, sondern, weil sie mich verfolgt. Immer, wenn ich z.B. mein Handy anschalte, ist bei der Uhr eine 23 zu sehen, egal welche Position, oder die Temperatur in C°. Das war aber nur ein Beispiel, das passiert mir nicht nur bei dem Handy, ihr müsst beachten, dass ich auch dann schaue, wenn die Zahl auch wirklich auftaucht, als wäre ich irgendwie mit dieser Zahl verbunden zeitlich. Ich sehe diese Zahl auch oft im Alltag, nicht nur am Handy, ich wollte das nurmal jetzt beschreiben und von euch wissen, warum mich diese Zahl verfolgt und was das ist. Ich bin ein gesunder Mensch, der seit 7 Jahren nichtmehr krank war, meine Intuition ist stark ausgeprägt und ich bin verglichen zu der Masse sehr intelligent. Ich bin nicht krank, entweder ist das Zufall, was ich stark bezweifel' oder ich bin praktisch mit dieser Zahl verbunden, ich weiß es nicht, ich kenne mich da auch nicht aus. Ich bin auch kein Satanist...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo MysteriousBoy,

Schau mal bitte hier:
Mathe Psychologie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rowal, 49

Ich denke, du hast eine besondere Affinität zu dieser Zahl. 23 ist keine gewöhnliche Zahl, sondern hat eine Besonderheit, die den meisten Menschen gar nicht bewußt ist: Sie ist die kleinste ungerade Primzahl, deren Reverszahl im Dezimalsystem eine 2er-Potenz ist. Die Reverszahl ist die von hinten nach vorn gelesene Zahl. Allein das hebt sie aus der unendlichen Fülle der Zahlen heraus. Hieraus erklärt sich auch deine eiserne Gesundheit. Die Zahlen repräsentieren das Göttliche, da sie ewig sind. Wenn aber jemand mit einer so potenten Gottheit verbunden ist, die durch die 23 symbolisiert ist, so zeigt sich dies an einer überragenden Gesundheit.

Kommentar von MysteriousBoy ,

Das ist echt merkwürdig... Ich fange an, diese Zahl immer öfter zu sehen... Es wird immer schlimmer, ich meine das wirklich ernst. Will mir Jemand eine Mitteilung überbringen?

Antwort
von Andrastor, 77

Was du da erlebst ist nichts weiter als selektive Wahrnehmung.

Irgendein Zufall dürfte dich auf die Zahl 23 aufmerksam gemacht haben und seither konzentrierst du dich unbewusst extrem auf diese Zahl, was dazu führt, dass sie dir, wenn du ihr begegnest, weitaus stärker im Gedächtnis bleibt, Erinnerungen mit anderen Begegnungen hervorruft und du andere Zahlen ausblendest.

Sprich, du begegnest der Zahl nicht öfter als jeder andere Mensch, du erinnerst dich nur intensiver daran und vergisst andere Zahlen schneller, was den Eindruck verstärkt dass du "verfolgt" werden würdest.

Antwort
von Dahika, 54

Du siehst die Zahl so oft, weil du überzeugt bist, dass sie etwas für dich bedeutet. Darum fällt sie dir auf, darum achtest du vermehrt darauf. Deine Wahrnehmung wird von deiner Einstellung strukturiert.

Das ist bei jedem Menschen so. Manche Leute laufen über Pariser Prachtstraßen und sehen nur Schuhläden, anderen fallen die vielen Hunde auf, wieder anderen fallen schöne Männer/Frauen auf. DAs ist ganz normal.

Wenn ich über die Autobahn fahre, sehe ich jedes Pferd, das auf den angrenzenden Wiesen weidet. Meinen Mitfahrern fällt das nicht auf. Dafür sehen sie jeden Porsche.

Antwort
von JonasGelner01, 108

Vielleicht ist dir in letzter Zeit ein interessanter Fakt oder ein Mythos zu der Zahl 23 zu Ohren gekommen. Das ist das sogenannte Baader-Meinhof-Phänomen.  In der Rezeption unseres Alltags blenden wir 90 Prozent der auf uns einprasselnden Eindrücke aus und lassen lediglich eine kleine, für uns relevante Auswahl, in unser Bewusstsein vordringen. Sobald eine neue Information den Weg zu unserem Interesse findet, wird die Filterung für dieses Thema aufgehoben.

Antwort
von Toerser, 81

Das ist ganz normal, wenn du dich einmal drauf fixiert hast, geht das so schnell nicht weg. Und klar, die 23 kommt stündlich in der Uhrzeit vor, unwahrscheinlich ist es nicht, dass es Zufall ist.

Ich kenne das zB, dass ich sehr oft auf die Uhr schaue, aber ich schaue ganz "zufällig" immer dann auf die Uhr wenn gerade mein Geburtsdatum auf der Uhr steht. Passiert mir fast täglich, da ich aber wohl alle 10min auf die Uhr sehe, ist das einfach purer Zufall.

Ähnliches Beispiel: Ich beschäftige mich zurzeit viel mit dem neuen Skoda Octavia (wegen evtl Neuanschaffung) seitdem, ist gefühlt jedes dritte Auto ein Skoda Octavia, purer Blödsinn natürlich, aber andere Fahrzeuge blendet mein Verstand einfach aus.

Also keine Sorgen machen, vllt nicht so drauf versteifen, dann verschwindet es mit der Zeit ja eventuell :D

LG Toerser

Antwort
von Netie, 89

Eigentlich ist die Zahl 23 kein Problem. Vielleicht hast du die Zahl 23 auch noch nicht verarbeitet :)

Man sollte sich doch mehr mit 23er Problemen beschäftigen. Hut ab vor der Zahl 23.:)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe, 49

Hallo,

benutze einfach das Hexadezimalsystem.

Schwups - wird aus der 23 eine 17 und das Problem hat sich erledigt.

Viel Erfolg,

Willy

Antwort
von 1900minga, 109

Vllt fällt es dir nur ausgeprägt auf.

Mir geht es manchmal so, dass wenn ich z.B ein Lied ( kann auch schon Jahre alt sein ) höre, dass es mir in den nächsten Stunden/ Tagen mindestens noch ein 2. oder sogar 3. mal begegnet😄

Da höre ich Jahre lang dieses Lied nicht, und dann Kurz hintereinander 2x ☺️

Antwort
von nowka20, 47

das ist wie ein ohrwurm. es wird sich bald geben

Antwort
von SerenaEvans, 113

Was willst du nun höhren, wenn du deine Meinung schon längst gebildet hast?

Sowas bildet man sich schnell ein. Das ist eine sich selbst erfüllende Prophezeiung. Du suchst unbewusst die Zahl, um deinen Glauben daran zu stärken. Mehr nicht.

Kommentar von MysteriousBoy ,

Warum suche ich diese Zahl, und warum ausgerechnet DIESE Zahl?

Kommentar von SerenaEvans ,

Vielleicht ist sie dir 1-2 Mal aufgefallen und du steigerst dich einfach gerne in was rein, um zu glauben, du seist was besonderes.

Kommentar von MysteriousBoy ,

Ich denke, dass du da Recht hast, auch, wenn du ziemlich selbstsicher bist.

Antwort
von Mari1000, 22

Keine Angst bist nicht der einzigste! Bei mir ist es die 32 !!

Und du wirst es nicht glauben gerade eben schaue ich auf mein Handy und es ist 17:32 !!!!

Antwort
von lks72, 31

"ich bin verglichen mit der Masse sehr intelligent" und "Die Zahl 23 verfolgt mich".

Schreib mal eine Abhandlung darüber, wie diese beiden Sätze zusammenpasen.

Antwort
von Psylinchen23, 71

23 = Illuminati 

Antwort
von nowka20, 17

kleine macke

Antwort
von Sigimike, 90

Eventuell zu viele Filme geschaut? Sobald du 30 bist wird Dich die zahl 23 nicht mehr interessieren. 

Kommentar von MysteriousBoy ,

Ich kenne diesen Film nicht...

Antwort
von Luksior, 19

Weil 23 die Zahl der Illuminaten ist, natürlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community