Frage von TheDarkSide2, 68

Warum verdienen Youtuber so viel Geld?

Sie unterhalten Menschen, werden von Youtube bezahlt, aber wenn man sich so im echten leben darüber unterhält, interessieren die einen gar nicht. Das ist einfach Comedy, die keiner ernst nimmt. Sie tragen einfach nichts zu der Wirtschaft bei. Ich meine ich gehe arbeiten und treibe dadurch den WIrtschaftskurbel an. ich bewirke tatsächlich was für die Gesellschaft., sodass es "ausgeglichen" erscheint. Was bitteschön tragen VIdeos dazu bei, außer einem den Kopf zu verdrehen?

Antwort
von rosek, 44

Mit Unterhaltung lässt sich gut Geld verdienen. Große Firmen werden schnell auf Youtuber aufmerksam und wollen durch Produktplacement neue Kunden gewinnen. Ausserdem ist Youtube gerade bei jungen Menschen sehr gefragt.

Antwort
von Nemesis900, 37

Die müssen ihre Einnahmen auch versteuern. Die Werbung mit der Geld verdient wird muss auch erstmal erstellt werden und schafft Arbeitsplätze. Hinter der Werbung stehen Firmen die für irgendetwas werben wollen und damit auch die Wirtschaft stärken.

Ist von der wirtschaftlichen Seite also nicht minderwertiger oder nutzloser wie irgend ein andere Job auch.

Antwort
von floppydisk, 32

beschäftigung. der mensch möchte unterhalten werden, wenn er mal nicht am arbeiten ist. auch du.

und meinetwegen 100.000 menschen regelmäßig auszugleichen und zu unterhalten ist definitiv ein größerer beitrag zur gesellschaft, als deine arbeit.

Kommentar von TheDarkSide2 ,

Achso, 100.000 Menschen Bildmaterial zu liefern und die vielleicht zum lachen bringe, weil sie sonst keine Freude im Leben haben, ist für dich mehr wert als einer der 10 Stunden arbeiten geht und 1/1000 davon verdient, weil er die Wirtschaft finanziert,damit du genug zu fressen hast, ist dir also mehr wert. Du bist auf den Kopf gefallen 

Kommentar von Martnoderyo ,

Werd mal nicht beleidigend. Ohne solche Unterhaltung hätten viele gar keine Lust zu arbeiten. Warum auch? Arbeiten gehen um sich zu freuen wieder arbeiten zu gehen? Es braucht einen Ausgleich und es ist gerechtfertigt das Youtuber mit einer bestimmten Reichtweite uach dementsprechende Gegenleistungen bekommen.

Antwort
von Martnoderyo, 24

Es ist Unterhaltng, die durch Werbung finanziert wird. Wo ist dein Problem?

Es gibt sehr wohl informative Videos, sowie Videos und Youtuber die Wissen vermitteln.

Die Wirtschaft wird nicht angekurbelt? Du denkst auch Youtube wird von einer Person geführt, oder?

Antwort
von Wilma456, 27

Unser Sytem ist so aufgebaut, dass man jemanden Geld gibt und dafür eine Gegenleistung bekommt. Werbetriebende zahlen YouTubern Geld, damit ihre Werbung vor dem Video zu sehen ist.

Antwort
von NAISS, 39

Das selbe kannst du bei Fernsehen auch argumentieren

Kommentar von yoloswa ,

Genau

Antwort
von RoyalWarrior, 19

Nun, sie werden für die Werbung bezahlt, die sie verbreiten. Dadurch tragen sie durchaus einen Teil zur Wirtschaft bei. Außerdem verdienen sie nicht sehr gut ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten