Warum verbraucht mein PC so viel Strom?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vermutlich hast du die Scheinleistung gemessen. Der Energieversorger berechnet aber nur die Wirkleistung.

Ich versuche es mal ganz einfach:

Schaue mal auf dieses Bild:

http://www.ledon-lamp.com/wp-content/uploads/2015/03/bier_scheinleistung.jpg

- Dein Leistungsmesser misst die Scheinleistung, also das Bier mit dem Schaum. 

Der Schaum entsteht zwangsläufig beim Einfüllen vom Bier. Also dein PC hat eine gewisse Blindleistung.

- Beim Wirt bezahlst du als Privatmann nur das Bier.

Jetzt wäre es noch ganz gut, wie viel Bier und Schaum sozusagen dein Rechner verbraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon erklärt wurde, ist der Stromverbrauch verständlicherweise dann höher, wenn die Grafikkarte besonders beansprucht wird und bei Anwendung in einem üblichen Privathaushalt ist dies dann der Fall, wenn man Spiele spielt. Das mag dann zudem noch vergleichbar sein, wenn man sich über den PC eine BluRay reinzieht, ist aber dennoch nicht so anspruchsvoll, wie wenn man ein Spiel in FullHD zockt, denn bei einem Film werden die Daten eigentlich nur weitergegeben, aber bei einem Spiel muss das Bild noch gerendert werden.

Ein "Stresstest" ohne ein anspruchsvolles Spiel ist in Hinsicht auf einen privaten Computer ein Widerspruch in sich. Es gibt auch Computer, die statt Spiele zu verarbeiten andere anspruchsvolle Software und entsprechende Daten verarbeiten, aber dann gilt das für entsprechend andere Software ohne deren Verarbeitung man nicht von einem "Stresstest" sprechen kann.

Nur so nebenbei bemerkt: Die CPU ist zwar einer der Hauptverbraucher am Computer, aber unter Umständen, besonders unter jeweiliger Volllast "verbraucht" die Grafikkarte mit Abstand die meiste Leistung - unter Umständen sogar weit mehr als die CPU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinen Schilderungen widersprichst du dir an manchen Stellen ein wenig. Also du hast zuerst einen "Stresstest" gemacht.. Welchen eigentlich? Und da hast du dann den Strom mit einem Strommesser gemessen. 

Und dann hast du beim Zocken ebenfalls mit einem Strommesser den Stromverbrauch gemessen. Und da war er dann höher?

Versteh ich das alles richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joe2000x
31.08.2016, 16:42

Genau mit dem Programm heavy load habe ich den Stress Test ausgeführt

0
Kommentar von Joe2000x
31.08.2016, 17:00

Ja das ist richtig!

0

Was soll das bitte für ein Spiel sein das soviel Strom verbraucht? deine Werte können nicht richtig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joe2000x
31.08.2016, 16:46

Also das Spiel war Overwatch. Der Strommesser zählt zu 100% richtig. Den habe ich schon tausend mal gebraucht.

0
Kommentar von RexImperSenatus
31.08.2016, 16:52

Nicht das Spiel - die Graphikkarte verbraucht den Strom!!! Und - je Grafikintensiver des Spiel - umso mehr ackert die  Karte ! Ganz normal und logisch !

0
Kommentar von Joe2000x
31.08.2016, 16:52

Ja stimmt. Also der Strommesser stimmt auf die Watt genau

0
Kommentar von Joe2000x
31.08.2016, 16:54

Aber die Grafikkarte wird bei diesem Stresstest auch völlig ausgelastet...

0

Na Dein PC ackert doch auch bei Intensiver Beantspruchung mehr, z.B. die Grafikkarte - bei Flugsimulatoren oder guten, grafikintensiven Egoshootern wird die richtig warm - und wo Wärme entsteht.....

Is wie mit nem Auto, oder Fahrrad - normal und geradeaus ist ok - aber fahr mal schneller - oder bergauf ! Brauchst du mehr Sprit - bzw. mehr Muskelkraft.

Mein PC / Leerlauf = 180 W 

wenn ich COD4 zocke  230 W


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joe2000x
31.08.2016, 16:57

Aber wer verbraucht so imens Viel mehr Strom? Die CPU und GPU sind bei dem Test doch schon völlig ausgelastet.

0

Das Netzteil ist doch auf 550 Watt ausgelegt, bestimmt nicht ohne Grund. Je nach Beanspruchung würde ich sogar mit Leistungen bis zu dieser Größenordnung rechnen. 

Welche Geräte beziehen Ihre Energie noch aus dem PC? Ggf. Monitor, Ext. Festplatte etc?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joe2000x
02.09.2016, 09:27

Monitor ist extern mit dem Strom verbunden. Es gibt nur eine Interne Festplatte. Ich habe noch eine Maus und Tastatur die etwas leuchten (Roccat).

0