Frage von TheSaminator, 42

Warum verbinden sich mein iPhone und mein MacBook nicht?

Hallo, man kann ja über iCloud verschiedene Apps, die auf iPhone und auf dem MacBook sind, verbinden, sodass auf beiden Geräten in den Apps dasselbe steht. Ich wollte mein iphone mit meinem MacBook mit Safari verbinden. Anfangs hat das alles geklappt, aber mittlerweile klappt das nicht mehr. Also wenn ich auf dem iPhone eine neue Internetseite zu den Favoriten hinzufüge, wird das auf dem MacBook nicht angezeigt, genau so ist das bei den Lesezeichen. Wie verbinde ich das wieder? Ich hoffe ich habt meine Frage verstanden.

Antwort
von Mikromenzer, 30

Wichtig ist, dass die gleiche AppleID verwendet wird und dass in den iCloud Einstellungen Safari aktiviert ist.

Das Support-Dokument von Apple hilft dir weiter: https://support.apple.com/de-de/HT202530

Kommentar von TheSaminator ,

Ich habs nochmal neu verbunden und es klappt nicht. Die selbe Apple-ID wird auf beiden Geräten verwendet. Trotzdem danke für deine Hilfe! :-)

Kommentar von Mikromenzer ,

Ist auf beiden Geräten auch Safari in den Einstellungen aktiviert?

Kommentar von TheSaminator ,

Ja und mittlerweile hat es aber komischerweise funktioniert :-)

Antwort
von ludpin, 13

Versuchs mal auf icloud.com und unter Einstellungen gibts ev. eine Möglichkeit dein iCloud zu reparieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten