Warum verbergen so viele Mädchen ihr wahres Aussehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht wird das den Mädchen auch vom Umfeld eingeredet. Oder man schaut eher hin, kommentiert eher in einer Weise, die die Mädchen sehr ernst und persönlich nehmen als bei Jungen. Ein Faktor kann auch sein, dass sie sich gegenseitig aufstacheln. Immerhin wird Schminken ja nicht als Verstecken der Makel, sondern zeigen der Schönheit, die sonst nicht für alle wahrnehmbar ist, angesehen. 

Leider enden viele dieser Mädchen, die so früh damit anfangen, später als so verklemmt, dass sie nicht mehr ohne Make-up aus dem Haus können oder im schlimmsten Falle sogar mit Make-up schlafen, weil sie sich selbst sonst als "zu hässlich" empfinden.

Ein weiterer Grund ist, dass immer jüngere Mädchen Ziel der Werbeindustrie und damit auch Werbung werden, die ihnen einredet, zunächst mit Make-up erwachsener zu werden und dann, Make-up zu brauchen, um ihre Makel zu verstecken.

Shania Twain hat darüber ein nettes Lied gesungen: "What a way to wanna be" - über all die echten und eingebildeten Makel, die vor allem Frauen (und Mädchen) dazu treiben, Kosmektikprodukte zu kaufen, Diät zu halten, Sport zu treiben - nur um eine bestimmte Figur zu bekommen - mit dem unerreichbaren Ziel, makellos zu sein.

Bei Jungen wird noch nicht ganz so früh darauf geachtet wie bei Mädchen, aber auch für die wird ja z.B. Kosmetik im weitesten Sinne immer früher wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeun123
07.12.2015, 22:33

Tolle ausführliche Antwort. :-)

Deinen zweiten Absatz kann ich leider bestätigen. Oft sagen Mädchen (komischerweise offen), dass sie sich ungeschminkt nicht aus dem Haus trauen und auch zuhause meist nicht ohne rumlaufen.

Auch dass uns - der Jugend von heute - oft eingeredet wird, dass es wichtig ist, schön zu sein, um den Verkauf von Kosmetik- und Pflegeprodukten zu fördern, ist schade.

0

.... eine Antwort, ebenso alt wie gut:  Frauen müssen schön sein, weil Männer besser gucken können als denken.  Ist nicht auf meinem Mist gewachsen, ich meins auch nicht beleidigend, ich find's nur witzig.

Es ist - besonders in jungen Jahren - wichtig, auszuloten, wie man beim anderen Geschlecht ankommt. Jungs sind ein bisschen später so weit, wenn die Pickel - Aera abgeschlossen ist. Dies ist meine persönliche Meinung,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Empathie oder auch Mitgefühl in Verbindung mit ständigen Bildern von "aufgehübschten" Frauen (Werbung, Fernsehn usw.) bettet dieses handeln in ein Gefühl völliger Normalität und der Möglichkeit des Gefühls der Zugehörigkeit zu ähnlich aussehenden Menschen. So ähnlich gewöhnlich wie, das Jungs jetzt (außerhalb von Bayern!) nicht plötzlich in Lederhosen in die Schule kommen, sondern ebenso eine gewisse Ähnlichkeit aufweisen. Ich denke, es gibt auch allgemein ein wenig Sicherheitsgefühl, in einer Zeit in der man sich eh stark verändert und damit meist auch verunsichert ist. So nach dem Motto, wenigstens die Pickel lassen sich wegschminken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen finden sich oft selber ohne schminke hässlich und fühlen sich eben wohler damit, und mit 12 verstehe ich das auch nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen schminken sich aus verschiedenen Gründen, wie zb älter wirken, gepflegt aussehen oder weils auch einfach Spass macht dabei überschminken sich viele einfach zu sehr mit fetten Balken Augenbrauen und fett Make Up

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie halt denken sie wären nicht so hübsch! (Hey ich hab dir doch vorhin für ne andere Frage eine Antwort gegeben!) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich überdecke meine Pickel weil es einfach besser aussieht. Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeun123
07.12.2015, 22:28

Ich frage mal so: Welche Nachteile hast du, wenn du mit sichtbaren Pickeln rumläufst?

Ich kenne genug Mädchen und Jungs, die nicht anders behandelt werden mit sichtbaren Pickeln als welche ohne bzw. mit überdeckten Pickeln.

Selbst bei Leuten mit vielen Pickeln oder gar Akne wird nichts bis wenig erwähnt; die Leute selbst sagen oft, dass es kaum jemand erwähnt.

0
Kommentar von xkizbabyx
07.12.2015, 22:44

welche Nachteile ich habe? nun wie gesagt ich finde es nicht schön unreine haut zu haben (obwohl es mich bei anderen nicht stört) bei mir persönlich finde ich macht es schon einen unterschied, ich merke ja wenn ich mich (ab)schminke wie das Make up mein Gesicht verändert (nicht drastisch) und es sieht einfach viel schöner aus so. okay? also meine Familie (die mich ja ungeschminkt sieht) spricht mich schon auf meine Pickel an, aber es ist mir jz egal dass ich welche hab, ich kann sie ja abdecken :)))) und weißt du was für ein geiles Gefühl das ist wenn man eig voll die pickelfresse ist und einem dann gesagt wird "du hast fast gar keine Pickel!" :D und man sich freut weil man weiß man hat ganze Arbeit geleistet 💁 der Grund wieso ich mich schminke ist der selbe wie warum ich mich gut anziehe: ich will hübsch sein und reine haut ist halt hübsch :) ich hoffe du hast es jetzt verstanden

1