Frage von Magusss, 79

Warum verändert sich die Stimme bei einer Erkältung?

Warum hat man eine andere Stimme bei einer verstopften Nase oder bei Heiserkeit? Was verursachen die Viren/Bakterien mit den Stimmbänder bzw was genau passiert in der Nase und im Rachen, bei einer Erkältung? Die Krankheitserreger könnten sich doch auch ohne diese Auswirkung ausbreiten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anja199003, 62

Durch die Entzündung bildet sich ein Belag auf den Stimmbändern. Dadurch können die nicht mehr richtig schwingen und die Stimme klingt krächzend oder geht ganz weg.

Kommentar von Magusss ,

Und der Belag sind die abgestorbenen Immunzellen?!

Antwort
von Mikromenzer, 58

1. die Luftströmung wird beeinträchtigt
2. Schleim sitzt auf und um den Stimmbänder
3. Stimmbänder können geschwollen sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community