Frage von Emmeline02, 23

Warum verändert sich die Sehjraft der Augen bei mir so schnell?

Also es ist so, in der Familie galt ich(13 Jahre alt, weiblich) immer als die mit den besten Augen, alle haben immer gesagt ich hätte "Adleraugen". Und dann ist mir so im September aufgefallen, dass ich schlechter sehen konnte. Meine Mutter ist mit mir zum Augenarzt gegangen und BAM: 0.5 und 0.25 erstmal keine Brille. 2 Monate später gehe ich alleine zum Optiker weil ich nich schlechter sehen kann. Und wieder: BAM 0.75 und 0.25. Und seitdem habe ich das Gefühl das sich meine Augen schon wieder verschlechtert haben! Woran liegt das bitte? An der Pubertät? Am Wachstum? Ich hatte nie irgendeine Sehschwäche! Meine Mutter war schon immer Weitsichtig und sonst hat keiner eine Sehschwäche in meiner Familie! Ich bekomme jetzt auch für die Schule eine Brille. Na toll!

Antwort
von beangato, 8

Das könnte am Wachstum liegen.

Eins meiner Kinder wuchs innerhalb von 3 Monaten um über eine Kopflänge - die Augen wuchsen da nicht mit lt. Augenarzt.

Antwort
von Tueri, 12

Ich bekam meine erste Brille Ende der 3.Klasse und stieg gleich mit -2,75 und -3 Dioptrien ein. Seit dem haben sich meine Augen auf -3,5 und -3,75 Dioptiren verschlechtert (innerhalb von 15 Jahren). Da ich aber kein Augenarzt oder Optiker bin, kann ich dir nur meine Erfahrung schreiben und keine Prognose für deinen Fall stellen.

Wenn dich die Brille so stört, versuch es mit Kontaktlinsen. Ich benutze sie immer für den Sport, bei Kinovorstellungen (3D) und beim Weggehen.

Antwort
von newcomer, 13

kann es sein dass dein Blick oft richtung Boden geht und dort über lange Zeit bleibt um dein Handy nicht "aus den Augen" zu lassen ? Das mögen Augen überhaupt nicht da der Sehmuskel nicht mehr trainiert wird

Kommentar von euphonium ,

Wo liegt denn der "Sehmuskel" und welche Aufgabe hat er? Habe noch nie davon gehört.

Kommentar von newcomer ,

dieser liegt seitlich am Augapfel. Er dient dazu die Linse so zu verformen dass verschiedene Abstände scharf dargestellt werden

Antwort
von euphonium, 7

Hallo Emmeline02, 
selbst alle Fachleute der Welt haben noch nicht die Ursache für Kurzsichtigkeit finden können. Bekannt ist, dass es vererblich sein kann, in Deinem Fall offensichtlich nicht. Aber warum das Auge zu lang wächst, ist noch nicht ganz erforscht.
In Deinem Alter wächst Dein gesamter Körper, das eine Teil,z.B. Beine, schneller, das andere, z.B. Arme, langsamer. Vielleicht warst Du vor 1 Jahr 10cm kleiner, als heute, und wenn ja, warum? Weiss auch niemand.
Ich habe 4 Geschwister und bin der einzige, der kurzsichtig wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten