Frage von dreamerdk, 47

Warum unterscheidet man zwischen Emissionen und Immissionen?

Im Prinzip beeinflusst doch jeder Stärfaktor, der von einer Anlage ausgeht, die Umwelt oder nicht?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Sprache & deutsch, 16

Das ist wie immer bei "ex" und "in", -
nur dass wegen der Assimilation mit nachfolgenden Konsonanten bei der Mission die Vorsilben leicht geändert sind.

Bei "intra" und "extra" würdest du gar nicht erst fragen.

immittere (lat.) = hineinschicken, hereinlassen
emittere   (lat.) = entsenden, hinauslassen

Antwort
von bluesman3, 21

Du unterscheidest wegen der Richtung des Störfaktors. Emission ist das, was jemand verursacht, Immission ist das, was auf jemanden einwirkt.

z.B., wenn Dein Nachbar unter Dir auf dem Balkon sitzt und raucht, ist der Rauch für ihn eine Emission, während der Qualm für Dich eine Immission ist.

Antwort
von ersiees23, 27

Habe mich nun ganze 10 Sekunden auf Wikipedia dazu bedient ;-)

Emissionen: Schädigende Umwelteinflüsse
Immissionen: Resultate der Emissionen

Ursache und Wirkung - so sehe ich das. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Antwort
von Bswss, 4

Jede Emission ist gelichzeitig eine Immission, genauso wie jeder Einwanderer (Immigrant) gleichzeitig Auswanderer (Emigrant) ist. Es kommt nur auf die Perspektive an.

Antwort
von eltenjohn, 35

Immigrants and Migrants ... there is no difference at all indeed

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten