Frage von Worriey, 136

Warum unterscheiden sich Mädchen so von der Psyche wie bei Jungs?

Ich finde Mädchen so süß und unschuldig, aber warum sind sie so? Warum unterscheiden sich Weibchen von Männchen so sehr von der Psyche UND ich bin kein Sexist, das ist einfach wahr...

Antwort
von lilamuffin15, 59

Das kommt von den Äußerlichen Eindrücken. Mädchen werden anders behandelt. Dann spielen die Hormone und das Testosteron eine Rolle weil sie das Verhalten beeinflussen und dadurch wieder das behandelt werden. Nun ist es auch so dass meist bis zu einem gewissen Lebensjahr Jungs mit Jungs und Mädchen mit Mädchen Zeit verbringen, was natürlich auch Sichtweisen und Verhalten beeinflusst.

Antwort
von lupodada, 63

das kommt noch von unseren uhrgenen da in der steinzeit die männer gejagt haben und die frauen die die kinder bekommen geschützt haben deshalb sind männer das särkere geschlecht obwohl sich das alles mit der zeit veändert hat

Antwort
von Andrastor, 62

Das Verhalten bestimmt vorrangig die Erziehung. Mädchen werden zumeist schon vom Augenblick ihrer Geburt anders behandelt als Jungen und ihnen wird ein gänzlich anderes Verhalten anerzogen wie ihren männlichen Artgenossen.

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Nicht so laut...sonst lockst du noch ein Rudel Genderforscherinnen an...!

Kommentar von Andrastor ,

Das stört mich nicht. GenderforscherInnen sind Wissenschaftler. Solange ich keine Feminazis anlocke ist alles in Ordnung.

Antwort
von Ottavio, 5

Ob sie das wirklich so sehr tun ist heftig umstritten, viel heftiger noch die Frage, ob es überhaupt nicht-körperliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt, die nicht gesellschaftlich vermittelt sind. Ich räume ein, dass die meisten es wohl sind, behaupte aber doch, dass es nicht alle sind.

Zum einen: Männer und Frauen produzieren Testosteron, aber die Männer zehnmal so viel wie die Frauen. Dies Hormon wirkt sich erheblich auf das Psychische aus: es erregt sexuelle Bedürfnisse und macht aggressiv.

Zum andern: Frauen empfinden (oft) ihr neugeborenes Kind als Teil von sich selbst. Das regt ihre Empathiefähigkeit gegenüber diesem Kind an. Möglicherweise hat ihre höhere Empathiefähigkeit auch noch weitere natürliche Ursachen.

Zum dritten: Die meisten Frauen wollen heterosexuellen Männern gefallen, weil sie selber hetero sind. Sie bemühen sich also darum, nicht nur optisch und akustisch, sondern auch psychisch nicht männlich zu wirken, sondern anders.

Zum vierten: Der Nervenstrang, der die beiden Gehirnhälften verbindet, ist bei Frauen im Schnitt deutlich stärker ausgebildet als bei Männern, die Aktivität ihrer rechten Gehirnhälfte ist größer. Die Konsequenzen sind noch nicht vollständig erforscht, es könnte aber die Empathiefähigkeit und die zum Multitasking erhöhen.

Die Forschungen sind noch nicht abgeschlossen.Dass es aber nicht nur das Gender, sondern auch den Sexus gibt, scheint mir bewiesen.

Antwort
von EmperorWilhelm, 46

Da die unterschiedlichen Hormone zu anderem Verhalten und Endrücken führen. Das macht erhebliche Unterschiede. Weiterhin geht man ja auch anders mit Mädchen/Buben um, was wiederrum zu erhebliche Unterschiede in der Charakterentwicklung hat.

Kommentar von Worriey ,

Wahre Worte.. Dankeschön :)

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Immer wieder gerne. Ein Kaiser muss seinen Untertanen zu Diensten sein!

Kommentar von Worriey ,

Hey, das ist aber böse :P

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Warum das?

Kommentar von Worriey ,

Das war ja nur Sarkasmus :D

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Na dann...

Antwort
von DarkGodfighter, 28

Das ist alles von evolutionärer Bedeutung:
Die Frauen gebären Kinder und ziehen sie groß, weswegen sie von Natur aus emotionaler und emphatischer handeln und die Männer jagen und verteidigen die Familie, weswegen sie auch von Natur aus rationaler und strategischer handeln...
Nur deswegen sind wir heute am Leben!

Antwort
von MarklinHD, 45

Hallo! Es liegt an unseren sexistischen Medien, und beeinflussung von Freunden und Bekannten, es hat sich nun irgendwie so im laufe der Zeit entwickelt, wie ich finde ist es ziemlich faszinierend!

// Lg. Victor

Kommentar von Worriey ,

Da gebe ich dir Recht. :)

Kommentar von MarklinHD ,

Darf ich eigentlich fragen, warum sogut wie alle Antworten hier so "doof" sind, bis auf meine?

Kommentar von Worriey ,

Weil das die Jungs von Heute sind ;)

Kommentar von MarklinHD ,

Was mache ich denn anders? (Bis auf die tatsache das mir Kompetenz nachgesprochen wird)

Kommentar von Worriey ,

Du bist kein Mitläufer wie andere Jungs.

Antwort
von voayager, 8

Willkommen in der Traumfabrik!

Antwort
von diroda, 13

Damit die Welt/das Leben nicht so langweilig ist. So süß und unschuldig wie sie dir erscheinen sind sie nicht.

Antwort
von MMighty, 17

Dass sie anders sind als Jungs, stimmt. Aber süß und unschuldig meinst du doch als Witz oder? Die können auf ihre Weise genauso gut Sch..ße bauen wie Jungs. Mal sogar schlimmer, mal auch mal weniger schlimm.

Auch was Reife betrifft, hmm... ja... kann man alles nicht verallgemeinern.

Das wollte ich nur mal loswerden... :D

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community