Frage von mongo95, 49

warum unterrichten manche lehrer nur in der mittelstufe?

Bin auf einem Gymnasium meine ehemalige Englischlehrerin ist total lieb und alle haben gute Noten bei ihr gehabt. Wir wollten sie im Leistungskurs weiterhin haben, aber sie darf scheinbar nicht in der Oberstufe unterrichten, sondern nur in der Mittelstufe. Womit hängt das zusammen?

Antwort
von musso, 17

Als ich studiert habe gab es auch eine Trennung nach Alter der Schüler bzw. Schultyp. Wahrscheinlich liegt es daran

Antwort
von Steffile, 26

Das haengt mit der Dynamik innerhalb der Lehrkraefte zusammen: der will, der will nicht, der lehrt doch schon ewig die 10ten klassen, der hat ne kranke Frau... etc.

Antwort
von BettyMadanelli, 26

Ich denke, das hängt mit der spezialisierung auf dem jeweiligen Fachgebiet zusammen. Wenn man sich längere Zeit mit einem Thema beschäftigt wird man auch wirklich gut in seinen Aufgaben. Andere Vorzüge eines Wechsels sind dabei natürlich außer acht gelassen. :)

Antwort
von Rendric, 26

Mit der Ausbildung

Kommentar von mongo95 ,

Wie genau? hat sie ein paar semester weniger studiert oder wie?

Kommentar von kim294 ,

Es kommt darauf an, ob man auch Lehramt für die Sekundarstufe 2 studiert hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community