Frage von Fraganty1, 36

Warum, und wie schließen sich manche Leute der IS/Peschmerga an?

Gehen die einfach nach Syrien, oder sprechen sie das irgendwie untereinander ab ?

Antwort
von KurtSchwitterZ, 29

Weil sie sich irgendetwas besseres im leben erhoffen.

Kommentar von delltaflo ,

Ich kenne einen sehr guten Freund aus dem Kosovo der das gemacht hat. In Kosovo und Balkan gehen am meisten dort hin. Grund, die haben keine Große Erfahrungen zum Islam. Dann Suchen Sie nach Gott, und die Isis mitglieder erkennen einen anfänger sehr gut, und sagen ihm direkt hast du nicht lust mit mir zu kommen ich bring dir auch den Islam bei. Er geht dort hin alleine für sein Bart bekommen die schon 500 Euro, was ein normaler Lohn in Kosovo 200 Euro ist. Dann geht das eine Zeit, und Sie sagen ihnen wollt Ihr noch mehr Geld verdienen ?. Und die glauben das Natürlich wegen diese 500Euro. Sie sagen aber Spricht mit niemanden über das. Eure Brüder sterben dort in Syrien und ihr sieht nur zu. Eine Gehirnwäsche. Sie zeigen Ihnen ein Koran den sie selbst verwändert haben, weil ein guter Muslim würde ein kleinen fehler sofort erkennen. Und dann entsteht eine Gruppe Zwische 20 bis 50 Personen. Die dann alle zusammen dort geführt werden. Alle Imame warnen auf diese Taktik und sind gegen Isis. Der Kolleg von mir hat gesagt glaube mir durch die Isis kommen mehr Musline selbst ums leben als amis oder Russen. Darun sag ich die haben mit dem Islam nichts zu tun. Töten im allgemein ist im Islam Verboten aussert man wirt angegriffen, Selbstmord ist Verboten, und vorallem wen man den Islam in den schmutz bringt wie Sie es machen mit im Namen von Allah. Der Freund von mir hat es zum Glück gesehen, und geht nur noch in der richtige Moschee betten, und er weis sie Suchen ihn. Aber er versteckt sich nicht und hat keine Angst. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten