Frage von louisa0812, 17

Warum und wie haben sich die Gesetze verändert?

Waurm und wie haben sich die Gesetze verändert, in den folgenden 100 Jahren? Allgemein die Gesetze in Deutschland einfach. Könnt auch gerne Websiten verlinken. Danke im Voraus ;)

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte & Politik, 5

Warum und wie sich Gesetze verändert haben? Das ist natürlich so allgemein kaum zu beantworten, weil unser ganzes staatliches und gesellschaftliches Leben mehr oder weniger umfangreich durch Gesetze geregelt wird. Auch sind 100 Jahre kein Pappenstiel.  :-)

  • Ich versuche es zuerst mal allgemein mit dem "Wie": entweder durch Parlamentsbeschlüsse oder durch pseudodemokratische, weil diktatorische Regierungsanordnung.
  • Und nun "Warum": Vor 100 Jahren war Deutschland noch ein monarchischer Staat mit auch gesetzlich bevorrechtigten Bevölkerungsschichten, z. B. dem Adel. 1918/19 wurde nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg die Monarchie abgeschafft und Gleichheit aller Bürger vor dem Gesetz hergestellt, die Demokratie eingeführt und der Sozial- sowie Rechtsstaat ausgeweitet. Die Nazidiktatur seit 1933 schaffte die Demokratie und den Rechtsstaat ab, diskriminierte bestimmte Bevölkerungsgruppen und verstieg sich zu Völker- und Massenmord und vielen weiteren Verbrechen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde ab 1949 Westdeutschland wieder zu einer Demokratie und einem Rechtsstaat, während die DDR sich von einer nationalsozialistischen zu einer kommunistischen Diktatur wandelte. 1990 konnten nach dem Ende des Kalten Krieges beide Staaten wieder einen gemeinsamen deutschen Staat bilden und wurde die freiheitlich-demokratische Grundordnung Westdeutschlands nun allen Deutschen zuteil. Diese ganz kurz skizzierten Wandlungen unseres Staates brachten zahlreiche Gesetzesänderungen oder neue, weil notwendige Gesetze hervor.

MfG

Arnold

Antwort
von Chogath, 10

Naja ein Staat ist in ständiger Veränderung. Früher waren manche Gesetzte die wir heute haben gar nicht notwendig. Außerdem verändern sich die Werte in einer Gesellschaft und es kommt auch immer drauf an welche Partei gerade regiert. Jede Partei will andere Gesetzte;)

Naja und das die Gesetzt vor 100 Jahren in der Zeit der Weimerer Republik oder in der NS Zeit anders waren ist ja wahrscheinlich klar ;)

Antwort
von voayager, 4

Gesetze spiegeln in gebrochener Form die gesellschaftlichen Verhältnisse wider. Ändert sich eine Gesellschaft, dann müssen sich zwangsläufig auch deren Gesetze ändern, um Schritt halten zu können, um angemessen den neuen Herausforderungen begegnene zu können, in welcher Weise das auch immer geschieht.

Dies war schon in der Antike so, und das wird auch so lange bleiben, so lange es Staaten gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community