Frage von annaseyn, 24

Warum und von wem wurde dresden durch luftangriffe bombardiert 1945?

Kann es mir jemand kurz und deutlich erklären? Im internet sind die artikel zu lang und umfangreich, sodass ich es nicht verstehen kann :/

Antwort
von pbheu, 24

dresden war die letzte noch heile gebliebene grosstadt und ein verkehrsknotenpunkt

bombardiert wurde die stadt von den engländern (nachts) und von den amerikanern (tagsüber), und das ein paar tage vor kriegsende.

offiziell wollte man nachschub an die ostfront unterbinden, es gibt verschiedene theorien von "strafaktion" bis hin zu "verbrauch der restlichen bomben". wird man wohl nie ganz erklären können; fakt ist, es war noch krieg.

die angaben über die getöteten menschen sind kaum überprüfbar, früher sprach man von fast 200.000, aktuell geben historiker die zahl mit ca 30.000 an. (schon allein an solchen zahlen merkt man, wie wenig man sich vorstellen kann, was da so abgegangen ist)

schaut man sich die dredner innenstadt heute an, erkennt man fast nichts wieder, mit ausnahme der sehenswürdigkeiten (zwinger, frauenkirche, semperoper und einigem anderen) ist kein stein aufeinandergeblieben.

kurz genug?

Kommentar von annaseyn ,

jap das ist gut von der länge her, vielen dank :)

Antwort
von nina488, 15

Ich weiss das so, dass Dresden bombardiert wurde, weil sie eine von den letzten deutschen Städte war, die nicht bombardiert wurde und weil dann ganz viele Menschen dorthin geflüchtet sind, mit der Hoffnung, das Dresden sowieso nicht bombardiert wird und sie jetzt sicher sind

Kommentar von annaseyn ,

danke :)

Antwort
von ZuumZuum, 24

England

773 Bomber

Vergeltung für Luftangriffe auf London.

Kurz genug?

Kommentar von annaseyn ,

danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten