Warum uff?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage formulierst du ungeschickt mit den Worten "nur" und "sogar". Das ist doch nur eine Stufe unterschied. Und letztendlich hängt es ja davon ab, welche Laufbahn man einschlagen will. In den meisten Bundesländern gibt es bei der Polizei nur noch den gehobenen Dienst und den höheren Dienst. Die Voraussetzung ist dafür nun einmal das Abitur oder Fachabitur. Als Justizvollzugsbeamter kannst du auch noch in den mittleren Dienst einsteigen. Dafür reicht die mittlere Reife. Außerdem sind die Ansprüche, die man an einen Polizisten stellt doch wesentlich höher als an einen Justizvollzugsbeamten. Da kann man durch aus auch etwas mehr verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht in jedem Bundesland muss man eine Fachhochschulreife haben um Polizist zu werden. In Berlin zB geht das sogar schon mit einem erweiterten Hauptschulabschluss und in Hamburg reicht die mittlere Reife oder ein Hauptschulabschluss + abgeschlossene Ausbildung. Das gilt natürlich nur für den mittleren Dienst. In Niedersachsen zB gibt es den mittleren Dienst nicht mehr, weswegen da ohne Studium (und Fachhochschulreife) gar nichts mehr geht. Wenn du also mit der mittleren Reife zur Polizei willst, musst du dich in einem anderen Bundesland erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
18.06.2016, 12:21

Es gilt trotzdem in allen BL das gleiche. Da Schule Ländersache ist, heißen die Dinge nur anders.

Der qualifizierte Hauptschuabschluss (also 10. Klasse in einer HS) bedeutet bei einem bestimmt Notenspiegel MITTLERE REIFE.

EIn Hauptschulabschluss PLUS 2,5jähriger/abgeschlossener Ausbildung bedeutet ebenso MITTLERE REIFE.

Mit Mittlerer Reife gehen AUSBILDUNGEN in mD. Mit Abitur/FHR gehen Bachelorstudiengänge im gD = in JEDEM Bundesland.

Gruß S.

0
Kommentar von bro5413
18.06.2016, 18:20

Danke für die Info.

0

Das ist alles ganz einfach. Du musst nur sortieren. Beides, Justiz und Polizei, hat den Mittleren und den Gehobenen Dienst. Der Mittlere der Polizei wird allerdings nicht in jedem BL angeboten.

Für den mittleren Dienst (Justizfachangestellte/Polizeimeister) benötigt man in jedem Bundesland eine Mittlere Reife. Die kann man auf unterschiedliche Weise erlangen. Beides sind AUSBILDUNGEN.

Für den gehobenen Dienst (Rechtspfleger/Polizeikommissar) benötigt man in jedem BL eine volle FHR oder ein Abitur. Beides sind Bahelor-Studiengänge.

Der Unterschied, den du siehst, gibt es als genaugenommen nicht, weil die die Justizfachangestellte im mD mit dem Polizisten im gD vergleichst.

Bleibst du bei einer Laufbahn, benötigen sie den gleichen Schulabschluss.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung