Warum überlegt die Regierung plötzlich wieder die Wehrpflicht im Notfall einzuführen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Wehrpflicht war nie abgeschafft, sondern nur ausgesetzt. Zweck war genau das: Sie im Notfall schnell wieder einführen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackfire107
23.08.2016, 16:03

aber warum gerade jetzt

0

Bestimmt damit die Bundeswehr wieder mehr Soldaten bekommt.

Natürlich erfindet man dann wieder Sachen.

Man sieht doch wie viel Werbung die Bundeswehr macht.

Vorallem dort wo sie wissen,wo die meisten Kinder rummsurfen.

Hätte aber vielleicht auch was gutes.Vielleicht würde der ein oder andere so wieder benehmen beigebracht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackfire107
23.08.2016, 16:07

genau. Manche kinder bekommen von den Eltern einfach nicht genug Disziplin -_- ich kenne Eltern die lachen, wenn das Kind den Teller vom Tisch schmeisst.

1

Habe heute einen Brief von der Bundeswehr bekommen. .klingt interessant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackfire107
23.08.2016, 17:19

gleich mal in den BriefKasten schauen xD

0
Kommentar von luca1401
23.08.2016, 17:24

musst ü17 sein

0

Das überlegt die Regierung nicht plötzlich wieder, das ist nie anders gewesen. Im Verteidigungsfall, und nur darum geht es, wäre die Wehrpflicht immer innerhalb von Tagen ausgerufen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die allgemeine Wehrpflicht muss nicht extra eingeführt werden,

weil sie NOCH IMMER besteht !!!!

Sie ist zur Zeit nur ausgesetzt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackfire107
23.08.2016, 16:04

aber warum überlegen Sie es plötzlich jetzt wieder sie "einzuführen". Hat das was mit der Situation an der russischen Grenze zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?