Frage von mjliom, 16

Warum überhitzt mein PC nachdem ich ihn an einen anderen Platz gestellt habe?

Vor ein paar Monaten habe ich mir einen Schreibtisch selbst gebaut. Ergo musste mein Pc erstmal aus dem Raum geschafft werden. Als der Tisch dann stand habe ich ihn wieder aufgebaut und hatte ab dann für ca. eine Woche das Problem das er immer wieder ausging weil er überhitzte (manchmal im Normalgebrauch, eigentlich immer bei Spielen wie Lol, Overwatch und anderen aber eigentlich allen). Habe ihn komplett gereinigt, neue Wärmeleitpaste auf den Prozessor, teilweise sogar neue Gehäuselüfter rein.. hat alles nichts gebracht. Habe sogar Spezialisten angerufen, die mir aber nur eine Hochdruckreinigung in Wert von 150€ empfohlen haben. Wie schon erwähnt hatte ich das Problem nur ca. eine Woche, irgendwann hat dann alles wieder so funktioniert wie es funktionieren sollte. Jetzt habe ich nochmal umbauen also den PC wieder verschieben bzw umräumen müssen und das gleiche Problem nochmal. Die Woche abwarten will ich nicht weil ich eine Lösung für das Problem brauche denn irgendwas stimmt da einfach nicht. Der PC überhitzt definitiv wegen der CPU, die ist in HW monitor bei fast 80 C, in overwatch zeitgleich bei gerade mal 57 C. Ich habe langsam das Gefühl dass das ein Softwarefehler ist oder durch das hin- und hertragen das Thermometer an der CPU verrutscht sodass es falsche Werte ausließt.

Meine Hardware ist ca. 2000€ wert, alles aufzuschreiben ist mir jetzt zu blöd :D

Mainboard: ASUS Sabertooth 990fx r2.0 CPU: AMD 8core 4.4ghz (nicht übertaktet) 32gb arbeitsspeicher wasserkühlung mit 2 lüftern, beide bei max 2500 u/pm

danke für hilfreiche antworten im voraus

Antwort
von Blacknet, 2

meine erster Gedanke ist ebenfalls, dass die Luftzirkulation (ausserhalb des Gehäuses) am neuen Standort mangelhaft ist. Wenn die warme Luft, die rausgeblasen wird nicht abziehen kann bzw die gleiche warme Luft immer wieder eingesuagt wird kommt es zwangsweise zur Überhitzung

wenn es nichrt daran, sondern an der Hardware liegt, kommst du ums aufschrauben nicht herum. verrutschte oder gelockerte Hardware richtet sich nicht von selbst.

Antwort
von Walum, 4

Wo pusten die Lüfter denn hin? Platz außerhalb Gehäuses? Wird die Luft da ausreichend getauscht?

Ich hatte mal einen Fall, da steckte der PC hinten praktisch luftdicht in einer Holzkiste ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community