Frage von ArmenienJerewan, 9

Warum über treiben manche so?

Mir fällt oft auf, wenn man an der Kasse steht und die lang ist, dass wenn der Aufruf kommt "Kasse 3 öffnet" plötzlich ein paar Leute, wie von der Tarantel gestochen, sich quasi wie an der Front kämpfend durch die Menge drängelt, nur um erster an der Kasse zu sein.

Was geht in den Menschen ab?

Antwort
von Cokedose, 3

Ein noch viel interessanteres Phänomen ist, dass ausgerechnet die Leute mit der meisten Zeit so tun als hätten sie die wenigste.

Rentner und Hartzer sind meist die, die als erstes und am lautesten nach einer zweiten Kasse brüllen. Wie gesagt: brüllen und nörgeln und nicht einfach mal höflich fragen.

Offensichtlich gibt es Menschen die glaube, dass es ein im Grundgesetz verankertes Grundrecht wäre, dass Mitarbeiter ihre Zeit opfern, damit manche Leute 3 Minuten eher zu Hause sind um Idioten-TV gucken zu können.

Das Merkwürdige ist: In Behörden etc. können sie alle ganz brav eine Nummer ziehen und kommentarlos warten, obwohl die Wartezeit dort meist 10-20 mal so lange ist. Aber an der Kasse kriegen sie schon nach ein paar Minuten einen Anfall.

Antwort
von beangato, 3

Sie denken, dass sie dann schneller raus sind - was oft ein Trugschluss ist.

Antwort
von DiPellegrino19, 4

Weil der Mensch generell sehr ungeduldig ist, wenn er etwas möchte, will er es direkt und im besten fall ohne zu warten.

Kommentar von Cokedose ,

Hauptsächlich der deutsche Mensch. Es gibt Nationalitäten die kümmert sowas gar nicht.

Kommentar von DiPellegrino19 ,

ich glaube, das liegt an der Mentalität.

Kommentar von Cokedose ,

Wir Deutschen sind ja allgemein immer in Eile usw. Das ist ja auch etwas was vielen Touristen immer auffällt, dass wir beispielsweise beim Umsteigen vom Bus zur Bahn hetzen, obwohl diese noch gar nicht kommt. Es ist wohl auch diese anerzogene Überpünktlichkeit usw. Es gibt Länder mit Bushaltestellen ohne Fahrpläne. Da kommt der Bus wenn er kommt. Wir werden gleich unruhig wenn er 1-2 Minuten vom Plan abweicht obwohl 10 Minuten später schon der nächste kommt.

Die Deutschen sind halt Macher und keine Träumer. Immer zielstrebig am Ackern. Und das überträgt sich halt auch auf andere Situationen.

Kommentar von DiPellegrino19 ,

Da hast du recht, dass der Deutsche immer pünktlich ist und das wissen auch die anderen aus anderen Ländern! Obwohl das etwas gutes ist, sollte man, wie auch bei jeder anderen Sache nicht übertreiben. Aber du hast schon Recht, junger Mann! XD

Antwort
von Sonnenstern811, 3

Sie können es einfach nicht erwarten, ihr Geld loszuwerden.

Dummerweise sind dabei die zuletzt Gekommenen auch noch meist im Vorteil. Mir passiert das fast immer erst, wenn meine Sachen schon alle auf dem Band liegen.

Antwort
von Taylorloveme, 1

Die sind ungeduldig. Manche eben besonders

Antwort
von duckman, 3

Zeit ist Geld. Ich hasse es auch an der Kasse zu stehen es gibt nix schlimmeres für mich.^^

Kommentar von DiPellegrino19 ,

Wie viel Geld hast bzw. wirst du denn in diesen 5 bis max. 7min. an der Kasse verdienen? xD

Kommentar von duckman ,

Wenn ich mir vorstelle ich müsste wirklich 7 Minuten an einer Kasse stehen dann würde ich ab sofort nur noch ab 21:00 Uhr einkaufen gehen oder nur noch alles Online kaufen wie auf Lebensmittel de oder sonstige Seiten :D

Antwort
von Lwlwlwl, 1

Die wollen halt erste sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten