Frage von aliah2310, 118

warum tut sie das die ganze Zeit?

mein eines Kaninchen (w) beisst und reißt meinem anderen Kaninchen (kastriert,m) die ganze Zeit Fell aus und jagt ihn durch den Stall und beißt ihn in seinen hintern warum?

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 42

Hi,

meine erste Vermutung ist das es der ganz normale Kampf um den Rudelführerposten ist der durch Haltungsfehler verschlimmert wird und daher so nicht sein darf...

Aber um Dir genau sagen zu können woran es liegt würde ich gerne wissen wie alt die beiden sind und wie genau Du sie hälst? Dann kann ich Dir sagen warum die sich streiten!^^

Gruß

Kommentar von aliah2310 ,

also sie sind geboren im Juli also letzen Jahres und ch halte sie in unserem garten in einem wärme insultierten Stall sie haben genug platzt auch im Freilauf (wo sie sehr oft reinkommen (eigentlich immer wenn das Wetter mitspielt))und ja

Kommentar von monara1988 ,

Ok...
Also die sind in der Pubertät und daher kämpfen die um den Rudelführerposten- Das ist eigenltich völlig normal, aber doch eher ungewöhnlich heftig dafür das sie schon immer zusammen waren...

Was heißt "genug" Platz denn in Quadratmetern? Zu heftige Kämpfe sind oft das Resultat von zu wenig Platz...

Und was steht alles im Stall drin? 
Denn in einem zu kleinen Stall ohne Beschäftigungsmöglichkeiten und vorallem ausreichend Verstecke sind dolle Rangkämpfe eigentlich vorprogrammiert...

Kommentar von aliah2310 ,

also sie haben eine Leiter wo es zu "ihrem ruhe Raum kommt wo sie sich alle beide gerne aufhalten" und dan noch ein kleines Bällchen mit Heu und Heu seperat im Freilauf haben sie ein Haus und eine Röhre ...und mit dem Heu Behälter wenn er leer ist schmeißen sie ihn durch die Gegend

Kommentar von aliah2310 ,

was vielleicht auch ein Grund ist sie will ihn ...was ich sowieso komisch finde weil sie ist ja in Weibchen
und er möchte des halt nicht also lässt sie nicht an sich ran

Kommentar von monara1988 ,

Kämpfe sind immer ein Grund entweder weil sie sich nicht verstehen oder weil sie um den Rudelführerposten kämpfen, und nicht, weil die sich irgendwie wollen XD Das sind keine Menschen...

Deine Beschreibung wie sie Leben ist zu dürftig und klingt bisher nicht so gut... Denn das Leben im Stall ist nicht artgerecht (außer Deiner hat 6qm), auch wenn sie mal in den Auslauf können.
Und an Beschäftigungsmöglichkeiten mangelt es wohl auch: sie brauchen viele Unterschlüpfe (nicht nur 2), eine Buddelmöglichkeit und Äste. Und das alles sollte man alle paar Tage/ Wochen umstellen und mal was austauschen da es sonst langweilig wird.

Und nur ein Bällchen mit Heu oder haben sie noch mehr Heu? (Kaninchen brauchen Heu in großen Mengen^^)
Das rumschmeißen des Heubehälters wenn er leer ist, ist schon randalieren und das machen sie weil was nicht stimmt; zB weil sie zu wenig Heu haben (Heu muss immer viel vorhanden sein) und weil sie sich wohl auch sonst langweilen...

Kommentar von aliah2310 ,

nein
es ist nichts schlimmes
sie ist anscheinend scheinscgwanger
deswegen aggressiv ihren Partner gegenüber

Kommentar von monara1988 ,

Bei Scheinschwangerschaft kann so ein Verhalten auftreten und könnte eine Erklärung sein. Aber Deine Haltung klingt so jetzt trotzdem noch nicht so gut...

Falls sie öfter als 2-3x im Jahr Scheinschwanger sein solte dann bring sie zum Tierarzt der mal die Gebärmutter und Eierstöcke ultraschallen lässt da es sien kann das sie da was hat wie zB einen Tumor. Das merkt man immer an häufigen Scheinträchtigkeiten, oft mit aggressivität...

Antwort
von logipilot, 19

Sie brauchen mehr Platz. Grundfläche Tag und Nacht mindestens: 2 große Schritte vorwärts und dann nochmal 2 große Schritte zur Seite. NICHTS aus dem Zooladen ist groß genug.

http://hasen-kaninchenstall.de/kaninchenstall-kaufen/

Kommentar von monara1988 ,

"Große Schritte" sind doch kein Maßstab XD

Antwort
von LoLanet23, 48

Ich denke mal, die zwei werden sich nicht verstehen....Sind die beiden schon lange zusammen im Stall oder ist ein Kaninchen erst vor kurzem dazu gekommen?

Kommentar von aliah2310 ,

nein sie leben schon immer zusammen sie putzen sich auch gegenseitig und das heißt ja eigentlich sie mögen sich ...

Kommentar von LoLanet23 ,

Wie ich es bei einem anderen Kommentar raus lesen konnte, knurrt sie. Also ich denke (und das kann auch unter eine Gruppe passieren, die eigl miteinander klar kommen), dass es zu einer Streit Situation kam. Ich würe das auf jedenfall weiter beobachten und schauen, dass keine schlimmeren Verletzungen zu stande kommen.

Kommentar von aliah2310 ,

ja aber es kommt öfters vor ich konnte noch keine verletzungen feststellen

Kommentar von aliah2310 ,

sie ist scheinschwanger liegt wohl daran

Antwort
von LexesProd, 2

Das ist ganz normal. Das Weibchen möchte zeigen das sie das sagen hat, manchmal rammelt sie ihn dann auch an.

Antwort
von Hieberle, 34

Vielleicht solltest du einen größeren Stall kaufen oder für Ablenkung sorgen, z.b. ein neues spielzeug

Kommentar von aliah2310 ,

und dan hört das auf ?

Antwort
von SadMelli, 52

Entweder sie will spielen, mit ihm Kontakt aufnehmen, sich paaren oder streiten. Müsste ich sehen, um es beurteilen zu können.

Macht sie dabei Geräusche? Knurren, fiepen...?

Kommentar von aliah2310 ,

Sie knurrt und meistens fiebt er

Kommentar von SadMelli ,

Das Knurren ist ein deutliches Zeichen für Unwohlsein. Sie scheint sich nicht sonderlich gut mit ihm arrangieren zu können. Hast du die beiden schon gleich lange, oder kam der Bock erst später dazu`?

Kommentar von aliah2310 ,

nein ich habe sie beide gleichzeitig geholt und auch vorher waren sie beim Züchter seid der Geburt zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten