Warum tut es manchmal weh beim Zahnarzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Arzt spritzt in der Nähe von Nerven Verästelungen und es kann sein das er sie nicht immer trifft. Kann auch sein das dein Körper das Betäubungsmittel schneller wieder abbaut hängt von Körpergewicht etc an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal ist es so, wenn der Zahn zu sehr entzündet ist. wenn es weh tut, muss man es dem Arzt sagen, dann gibt er noch mal eine Betäubung dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Gedanken dass es weh tut gibt dir das Gefuehl dass es weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine soritze lindert nur die schmerzen denn die nerfen können ja immer noch informationen über tragen das wird nur abgeschwächt aber nich komplet ausgeschaltet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung