Frage von Implord, 37

Warum tut er das (Selbstwertprobleme)?

Ein Junge in meiner Klasse hat eine seltsame Angewohnheit. Oder einen Tick. Oder so.

Ich habe ja selbst Probleme mit meinem Selbstwertgefühl, oder eher, dem Fehlen eines solchen, aber im Falle diese Jungen bin ich mir nicht sicher, ob ich nicht vielleicht etwas tun sollte:

Also: Wann immer ein Lehrer ihm gegenüber scharfe Kritik äußert, oder wenn er eine Klausur vermasselt, nimmt er einen Zettel und schreibt ihn voller Schmähungen gegen sich selbst.

Neulich in etwa, hat er eine Chemiearbeit verrissen. In der Stunde danach saß ich neben ihm und er schrieb seinen Block voll mit "Du bist wertlos, niemand will dich, warum versuchst du es überhaupt..." Diese Sätze selbst kenne ich, wie gesagt, ganz gut, aber warum schreibt er das auf? Ich habe überlegt, ihn das nächste Mal darauf anzusprechen, aber ich bin mir nicht sicher. Wann immer ich einen "Ich bin wertlos, ich bin schlecht"-Moment habe, bin ich für Gespräche eigentlich ziemlich nutzlos.

Also. Frage: Wieso tut er das und wie sollte ich, der es bemerkt hat, darauf am besten reagieren?

Antwort
von MeisterinJoda, 16

Vielleicht tut er es, weil er in seiner Familie Probleme hat bzw nich von seiner Familie so akzeptiert, gelobt ,anerkennt und geschätzt wird. Oder weil er selbst zu hohe Erwartungen an sich stellt, und  diese nicht erfüllen kann.Sprech ihn doch mal  vertrauensvoll darauf an. Ich kenne so ähnliche Minderwertigkeitsgefühle von mir selber und es ist nicht immer leicht damit umzugehen

Kommentar von Implord ,

Ich meine, warum schreibt er das auf. Ich meine, wenn ich ein Saftglas umstoße, verstecke ich mich teilweise eine Stunde lang in meinem Zimmer, weil ich den Leuten nach meinem Versagen nicht in die Augen sehen kann, aber ich schreibe meine Gedanken in diesen Phasen doch nicht auf!

Kommentar von Nellanderthaler ,

Vielleicht meint er ja nicht sich selbst. Möglicherweise schrieb er nach der verhauenen Klausur einen Brief an seinen Nachhilfelehrer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community