Frage von AnnastaNe, 81

Warum tut das erste (auch manchmal das zweite und dritte) mal oft weh?

Sollten Frauen das nicht noch einmal machen wollen? Wie sollen Frauen Kinder bekommen wollen, wenn sie Angst vor den Schmerzen haben?

Warum habt ihr Sex gehabt, obwohl ihr Schmerzen hattet?

Antwort
von MrsTateLangdon, 50

Ich hatte Schmerzen, weil ich mir gleich beim ersten Mal ne Blasenentzündung eingefangen habe :D
Aber ich wusste ja, dass das wieder besser wird und ich dann ja wahrscheinlich keine Schmerzen mehr haben werden, hab ich abgewartet und als ich wieder gesund war, gings von den Schmerzen her recht gut :D
Und eigentlich ist ja jedem von vornherein klar, dass man es erst öfter versuchen muss und später wird es eh immer und immer besser.. :)

Antwort
von wurstbemmchen, 57

Weil jungfrauen nunmal ein Jungfernhäutchen haben, welches einigen erstmal Schmerzen bereitet. Das geht aber nach ein paar Versuchen vorbei.
Ich kann nur den Bezug zur Geburt gerade nicht nachvollziehen. Geburtsschmerzen sind um ein Vielfaches schlimmer.

Kommentar von AnnastaNe ,

Ich meinte um ein Kind zu kriegen. Das man für ein Kind nochmal Sex hat.

Kommentar von wurstbemmchen ,

Wenn Frau sich für ein Kind entscheidet, sind die Schmerzen die beim Sex Vllt vorhanden sind, ein Witz gegenüber den geburtsschmerzen. (Deswegen konnte ich den Kontext nicht nachvollziehen) Und wie gesagt; normalerweise sollte nach ein paar Versuchen kein Schmerz mehr da sein.

Antwort
von Windspender, 81

du pauschalisierst ! Nicht jede frau hat schmerzen beim sex

Kommentar von AnnastaNe ,

Und was ist mit denen, die dabei Schmerzen haben?

Kommentar von Windspender ,

Die werden lösungen für sich gefunden haben. Zb gang zum frauenarzt, gleitgel, usw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten