Frage von PrincessKatja, 132

Warum tun sich manche Menschen so schwer, das moderne Beziehungskonzept incl. dem "Marktwert" (Aussehen) eines Partners einzusehen?

Es entspricht nur der Wahrheit. Wenn Person A nun mal eine 9 ist, und Person B eine 6, dann steht Person 6 viel eher unter Druck, denn falls Person A Schluss macht, kriegt B nicht so schnell eine 9 wieder ab ( schließlich wollen auch wir Frauen gutaussehende Typen und wieso sollten wir uns die großen Kaliber nicht holen, wenn wir es können ? ).

PS: Für die Leute mit dem Motto "Nur auf den Charakter kommt es an" : jetzt ganz objektiv gesehen : Wieso halten die Beziehungen am längsten / sind die besten, in denen beide Partner in etwa die gleiche Attraktivität vorweisen können ? (Hab eine solche Studie mal gesehen)

Antwort
von Rockige, 19

Deine Theorie funktioniert nur bei Leuten denen es hauptsächlich auf das Äußere ankommt. Womöglich auch bei Teenagern, die glauben das das Outfit und Styling enorm wichtig ist.

Eine gute Beziehung besteht aus mehr als irgendwelche äußeren Faktoren. Es geht um gegenseitigen Respekt und Vertrauen, eine ähnliche Lebenseinstellung, ähnliche oder gar gleiche Lebensziele sind von Vorteil. Idealerweise hat man auch ähnliche Hobbys bzw. Interessen (das verbindet noch mehr).

Und da man ab einem gewissen Alter/ einer gewissen Reife versteht das sich jeder Körper im Laufe des Lebens verändert - egal wie man versucht es zu verhindern - lernt man zu akzeptieren das niemand absolut gleich bleibt. Es genügt schon ein Unfall oder eine Operation, eine schwere Schwangerschaft, eine Erkrankung ... oder das schlichte Altern ... um die äußere Hülle zu verändern.

Ich selbt halte von diesem "der ist eine 9, sie ist eine 3, der ist eine 2 und sie eine 10..." absolut nichts.

Antwort
von Zimtsternjagd, 11

Du scheinst dich sehr stark auf dein Aussehen zu verlassen. Wenn ich mir deine Fragen so durchlese, dann habe ich nur Mitleid. Irgendwann wird deine "Schönheit" verflogen sein und du wirst allein sein - keiner möchte so einen Menschen(wie du dich hier darstellst) in seinem Umfeld haben. Versuch doch mit dir selbst klar zu kommen, dann brauchst du dieses unnatürlich hohe Maß von Aufmerksamkeit nicht von außen.  Ich glaube, dass du einiges aufzuarbeiten hast, denn so eine Denkweise kommt nicht ohne Weiteres, Wurdest du früher gemobbt, haben deine Eltern dich dazu animiert auf deine Optik stark wert zu legen...? Irgendwas war und das lässt du jetzt bewusst oder unbewusst an deinem Umfeld aus.

Vielleicht bist du optisch eine hohe Zahl bei einigen Männern, aber sie wollen dich bloß für eine Nacht und dann ist gut. Du hast charakterlich scheinbar kaum was zu bieten, sonst würdest du nicht so abwertig davon sprechen. Auch dein derzeitiger Freund wird das irgendwann erkennen und dich fallen lassen, denn kein normaler Mensch lässt so mit sich umgehen.

Antwort
von Ostsee1982, 30

Wenn dich so ein Denkprozess glücklich macht und wenn das Modell für dich funktioniert dann ist doch alles gut. Deswegen müssen das andere längst nicht so sehen.

Kommentar von PrincessKatja ,

es ist aber die Wahrheit, das Aussehen spielt die große Rolle, ich frag mich nur warum das so viele leugnen...

Kommentar von Ostsee1982 ,

Es ist deine Wahrheit, nicht jeder muss sich dein Meinungsbild auferlegen lassen.

Antwort
von Vivibirne, 31

Aussehen braucht man um aufzufallen und Charakter um zusammen zu bleiben!

Kommentar von PrincessKatja ,

ach ja..

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, 19
  • Nein, das machst du dir leider viel zu einfach. Prinzipiell ist deine Marktwerttheorie nicht völlig falsch, denn natürlich gibt es Menschen, die als potentieller Partner begehrter sind als andere.
  • Falsch jedoch ist, dies nur an Aussehen festzumachen, denn zu einer Partnerschaft gehört erheblich mehr. Männer suchen Frauen durchaus nach Schönheit, Frische, Anmut aus, umgekehrt Frauen Männer dagegen eher nach Souveränität, Maskulinität, Vermögen und dergleichen. Das Aussehen des Mannes hat bei der Partnerwahl erheblich weniger Stellenwert, allenfalls in den Medien wird das hochgetrieben, nicht aber im wirklichen Leben. Unterscheide dabei bitte "Schönfinden / Sexualpartner vorstellen" von "als Partner auswählen".
  • Beziehungen mit "zwei Partnern mit gleichem Marktwert" bedeutet definitiv nicht "gleich schön", sondern eben "gleicher Marktwert". Da bekommt eine grässlich hässlicher Mick Jagger die schönsten Frauen, nur weil er Geld hat...
Antwort
von Karacho, 5

"Marktwert" ist rein genetischer Natur und eine "9" ist seltener als eine "6", macht diese Person aber noch lange nicht zu etwas Besserem.

Ich erachte gutes Aussehen eher als Bürde, jemanden zu finden, der einen aufrichtig liebt, weil es eben zwei Fraktionen (die deinen und die Nicht-Oberflächlichen) gibt. Das Aussehen ist vergänglich, der Partner eventuell nicht.

Ausserdem sollte man nicht einfach mal so schnell jeder x-beliebigen Studie glauben, sondern diese auch auf ihre Glaubwürdigkeit untersuchen.

Antwort
von Dunkerjinn, 22

Deine Aussage ist - Sorry - Quatsch und durch nichts belegt!

Mag sein dass in oberflächlichen Beziehungen die Oberflächlichkeit ausreicht, und gerade in der Gegenwart, ist die Banalität ja Pik Sieben, auf Dauer reicht das nicht!

Da kommt es mehr auf Loyalität, Vertrauen, Liebe, etc. pp. an. Wenn dann das Aussehen noch passt, warum nicht, reichen tuts nicht!

Kommentar von PrincessKatja ,

als würde es ohne Aussehen gehen...in der Beziehung ist eben nicht immer alles so "toll" und romantisch, wir sind dann immer noch Menschen, die Spaß wollen ??

Kommentar von Dunkerjinn ,

Aussehen und Geruch usw. sind wahrscheinlich für den ersten Eindruck nicht unbedeutend .. für die Dauer reicht es nicht!


Kommentar von PrincessKatja ,

als ob es immer so ist, dass eine 9 einen schlechten Charakter hat...das ist kein Schwarz-Weiß-Gemälde, das ist die Realität, auch eine 9 wird einen einigermaßen "guten" Charakter schon haben, und dann ? wie will die Konkurrenz, z.B. die 6, jetzt beeindrucken ?

Kommentar von Dunkerjinn ,

Nein, natürlich nicht, das geht quer durch die Bank, das ist ja klar!

In deiner These oben beziehst Du das doch nur aufs Aussehen, jedenfalls klingt das so, und darauf die Antwort(en): s.oben!

Kommentar von Meeew ,

Klar kann "ne 9" nen guten Charakter haben, du hast diesen jedoch nicht.
Es ist echt schäbig wie du über deinen Freund redest, Mädchen.

Kommentar von penguin999 ,

siehs ein 'prinzesschen'... du bist DEFINITIV keine 9!😂😂😂

Antwort
von Manioro, 30

Wow... was für eine frustrierende Vorstellung. Habe andere Erfahrungen gemacht. Wie lange hält denn Deine Beziehung schon?

Kommentar von PrincessKatja ,

1 Jahr 4 Monate, ich kanns also;)

Kommentar von Manioro ,

Was sagt denn Dein Modell zu vergänglicher Schönheit? 

Ich 16 Jahre

Kommentar von PrincessKatja ,

solang es geht, geht´s...

Kommentar von Manioro ,

Was sagt denn nun dein Modell zu vergänglicher Schönheit?

Antwort
von theconsultant, 4

Wenn eine Beziehung nur nach dem jeweiligen Humankapital bewertet wird,ist das traurig.

Antwort
von robi187, 19

marktwert (aussehen) ha ha ha?

deshalb gibt es so viele maskenträger?

meist kennen die sich nicht mal selbst?

wie soll dann vertauen enstehen statt der weige angst verlassen zu werden weil der maktwert gefallen ist wiel man krank sit?

na ja menes ist das nicht?

geben und nehmen sollte in einer freundschaft (ehe ist viel mehr) ca ausgeglichen sein? mit maske geht dies nicht?

Kommentar von PrincessKatja ,

betroffene Hunde bellen...wow

Kommentar von robi187 ,

merke es dir? must mal wirklche freunde haben dann würdest du nie von marktwert reden?

mir ist es schnuppe was du denkst?

die armut wurde nicht von gott gescaffen. die haben wir hervorgebracht, ich und du mit unserem egoismus
Mutter Teresa 

da kannst erkennen was marktwert ist? die hat den nobellpreis bekommen?

Antwort
von Hodenjunker, 17

...... es kommt doch nur auf die subjektive Wahrnehmung an....
In deinen Augen ist die 9 eine 9 und für jemand anderen vllt. Nur eine 6.

Kommentar von PrincessKatja ,

Trotzdem fühl ich mich sicherer, wenn mich die meisten Leute gutaussehend finden und nicht nur wenige...

Kommentar von Hodenjunker ,

und warum verleiht dir das Sicherheit und was für eine Sicherheit soll das sein? :)

Kommentar von PrincessKatja ,

Sicherheit, wegen dem Gefühl, allgemein begehrt zu werden ;)

Antwort
von maschine98, 14

Ach wenn die studie das sagt wird das wohl so sein.. mal ehrlich erstens is das schwachsinn und zweitens hast du mal daran gedacht, dass attraktivität subjetiv wahrgenommen wird?

Kommentar von PrincessKatja ,

die allgemeine Attraktivität, d.h. wie man im Durchschnitt wahrgenommen wird, nicht...

Kommentar von Mich32ny ,

Der Durchschnitt ist doch keine  9. Und dann müsstest du  ja auch  mit einer  9 zusammen sein. Bist du  aber (anscheinend)  nicht.  Deine  Frage  ist sowie  totaler  Blödsinn.  Genau  wie deine  anderen  Fragen.  

Kommentar von maschine98 ,

aha, aber wenn der durchschnitt jemanden als 6 sieht aber ich als 9, dann juckt mich der durchschnitt überhaupt nicht

Kommentar von maschine98 ,

richtig gesagt, deine frage ist ziemlicher schwachsinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten