Frage von m01051958, 76

Warum tun Menschen illegal und unmoralische arbeiten?

Immer wieder tauchen Geschichten auf , in dem Mitarbeiter das tun was der Arbeitgeber verlangt. Hier mal nur 3 Beispiele die mir pers bekannt sind. Elektromarkt: Eine Dame kauft einen teuren Tv und man sagt ihr , sie möge bezahlen und zur Abholung hinters Gebäude fahren. In der Zwischenzeit tauschen 2 Verkäufer das Gerät gegen das selbe aus. Das Neu ausgepackte Gerät kommt an die TV Ausstellungswand , und die Dame bekam nun den Tv der bereits Wochen tgl bis zu 10 Std in Betrieb war... Oder: Fleischerei Verkäuferin wird aufgefordert , nicht verkaufte Ware von gestern mit dem Datum von heute auszuzeichnen.. oder abgelaufene Ware mit weiteren 2 Tagen MHD auszuzeichnen.. Eine andere soll/darf nur Obstsäfte aus Obst machen/verkaufen, dass der Markt nebenan aussortierte und somit billig abgibt ( "entsorgen"?).
Warum werden hier nicht betreffende MA , zumindest mit bestraft, wenn man sowas anzeigen würde?

Antwort
von voayager, 17

niemand will seinen Job verlieren, schon weil dann nichts Gleichwertgiges oder gar Besseres winkt

Antwort
von Fredde324, 53

Naja alles eine Frage des Geldes. Der Arbeitgeber spart dadurch Geld. Und der Arbeitnehmer, der dies ausführt will seinen Job behalten. 

Kommentar von m01051958 ,

das allein war nicht die frage 

Kommentar von Fredde324 ,

Deine Frage war: " Warum tun Menschen illegal und unmoralische arbeiten?" Diese wurde von mir beantwortet :). 

Kommentar von m01051958 ,

dann hast du nur die Überschrift gelesen ? 

Kommentar von Fredde324 ,

Nein, jedoch habe ich auf die zweite Frage keine Antwort. Woher nimmst du die Annahme, dass diese nicht mitbestraft würden? Ich gehe sehr wohl davon aus, dass auch die Mitarbeiter eine Strafe erhalten würden. 

Kommentar von m01051958 ,

Wenn man Berichte liest , betreffend Lebensmitteln ectr. Werden immer nur die Inhaber zur Rechenschaft gezogen.Nie wird von den MAs geschrieben die eigentlich intern damit beschäftigt sind und somit Infos haben sollten .. 

Kommentar von Ich2016 ,

Vermutlich weil man davon ausgeht das die MA das nur taten um ihren Job nicht zu verlieren und der eigentliche Initiator der Inhaber ist

Antwort
von SoVain123, 48

Weil sie Angst haben ihren Job zu verlieren!

Kommentar von m01051958 ,

das allein war nicht die frage 

Antwort
von ManuTheMaiar, 8

Weil es vom Chef angeordnet ist am Krieg sind ja auch nicht die Soldaten schuld

Und das dritte mit dem Obst ist garnicht mal so schlimm, denn Obst wird schon aussortiert wenn es nicht mehr schön aber noch völlig okay ist, also warum wegschmeißen statt Saft raus machen

Kommentar von m01051958 ,

Demnach macht es dir nichts aus,  dass das was der eine in die Tonne wirft weil u.a. auch abgelaufen , ein anderer geschickt verarbeitet und dir teuer verkauft.. Zwar Ansichtssache aber prinzipiell hast du gutes Gedankengut ! Danke 

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Man kann ja mit dem Obstverkäufer absprechen das er die hässlichen Früchte und die mit kleinen Druckstellen sammelt und günstig verkauft statt sie in den Müll zu werfen solange keine wirklich vergammelten dabei sind stört es mich nicht

Antwort
von Wippich, 22

Egal was man schreib:Das allein war nicht die Frage

Kommentar von m01051958 ,

Nein (!),  nicht so bei dir , denn deine Antwort war überflüssig :-)

Kommentar von Wippich ,

Du hast kenntniss,unternimmst selber nichts und regst dich auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community