Frage von Testnick, 15

Warum tun meine Zähne weh, wenn Duschwasser sie berührt?

Hallo. Die zwei Zähne in der der oberen Reihe in der Mitte tun weh, sobald ich meinen Mund mit Duschwasser spüle, sowohl vor als nach dem Zähneputzen. Auch fühle ich mich nicht wirklich sauber, nachdem ich duschte, habe jedoch Brause gewechselt.

Woran kann das liegen? Mit normalen Wasser ist der Schmerz nicht vorhanden.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit, 13

Wahrscheinlich ist der Druck zu hoch und deine Zähne un dein Zahnfleisch reagieren deswegen empfindlich darauf.

Nehme mal etwas mehr Abstand und schaue ob es besser wird.

Wenn nicht, kannst du es nur weg lassen.

Bespreche es auch mal bitte mit deinem Zahnarzt, man kann die Zähne auch versiegeln lassen.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von putzfee1, 15

Durch den Wasserdruck, den die Munddusche entwickelt (ich nehme an, dass du eine Munddusche meinst) sollen ja die Zahnzwischenräume gereinigt werden. Wenn du nun z.B. eine Zahnfleischentzündung hast, kann das Wasser, das mit Druck auf das Zahnfleisch trifft, Schmerzen verursachen. Du solltest das auf jeden Fall beim Zahnarzt abklären lassen. Wenn dein Zahnfleisch tatsächlich entzündet ist, muss dagegen etwas unternommen werden, weil das langfristig zu Zahnfleischschwund in Zahnverlust führen kann.

Kommentar von Testnick ,

Ne, einfach ne ganz normale Brause, die sehr sanft ist. Das Wasser tut auch weh, wenn es im Mund ist und anschließend die Zähne berührt.

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn dir das Wasser weh tut (egal aus welcher Brause es kommt) solltest du, wie bereits gesagt, unbedingt zum Zahnarzt gehen. Die Gründe können auch in dem Fall die sein, die ich bereits genannt habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community