Frage von MonarchieLover, 74

Warum trinken so viele Alkohol und rauchen?

Guten Tag,

Warum trinken so viele Mensschen in Deutschland Alkohol und rauchen. Und warum wird in der Schule nicht aufgeklärt wie schlimm Alkohol und Zigaretten doch sind? An meiner Schule sagte die Bio-Lehrerin , dass Zigaretten nur schlimm seien , weil sie Nikotin enthalten und das süchtig macht und viel Geldd kostet. MfG

Antwort
von MacWallace, 17

Hallo,

also es ist so, dass viele der gesundheitliche Aspekt nicht interessiert. Sein wir doch mal ehrlich, nenn' mir mal eine Person, die du kennst, die noch nie was getrunken hat. Alkohol ist in Deutschland einfach ein gesellschaftlich akzeptiertes und geschätztes Genussmittel. Es macht spaß, wenn man besoffen ist, man vergisst seine Sorgen und alles ist toll. Das ist der Grund, aus dem viele trinken. Und ich finde, solange es sich auf 2-3 mal die Woche beschränkt (ein bisschen trinken, nicht rotzvoll), ist es okay.

Bei den Kippen ist es ähnlich. Am Anfang ist es ein wenig unangenehm und der Geschmack ist nicht so toll, ABER nach einer Zeit gewöhnt man sich dran. Und jetzt fragst du dich "Warum fängt man dann an, wenn's am Anfang unangenehm ist?"
Antwort: der Geschmack ist nicht toll und im Hals tut's "weh", aber die Wirkung ist toll. Man kommt runter, egal wie's einem grade geht. Und mit Freunden zusammen ist es einfach recht gechillt. Ähnlich verhält es sich auch mit leichten Drogen, wie Cannabis oder Ecstasy. Wobei zu sagen ist, dass Ecstasy schon eine andere Hausnummer ist und ich immer Rate die Finger von Drogen zu lassen!!
Aber bei Weed ist es der selbe Grund wie bei Alkohol, nur dass der Kater am nächsten morgen fehlt. (Positiv) Das hab' ich mir zumindest sagen lassen.

Um das alles einmal abzuschließen:

Diese genannten Dinge sind zwar alle nicht gesund, aber in seiner Jugend denkt wohl niemand so wirklich über seine Zukunft nach, man versucht die beste Zeit seines Lebens in vollen Zügen zu genießen und da gehören die ein oder anderen Erfahrungen mit Alk und co. nunmal dazu.

LG Dr Blex

Antwort
von HotXL, 18

ich (w) bin 14 und kenn das natürlich auch.

bei jugendlichen in meinem alter ist das echt nur neugier. man will mal alk trinken und eine zigarette probieren. so ist das bei mir und bei allen leuten die ich so kenne. meist probiert man alk & rauchen auf partys. man will einfach wissen wie es wirkt.

in meiner klasse hatten wir das thema auch. aber unsere lehrerin hat da echt viel mehr gemacht. wir mussten zB auch filme gucken, also zur abschreckung und so, aber das war voll lächerlich weil wer es in diesem alter propieren will der tut das doch sowieso und wie gesagt meist nur aus neugier und ohne das man es sich danach richtig angewöhnt oder so.

Antwort
von surfenohneende, 13

Die denken, dass Die "Cool" sind & bezahlen es dann meistens mit 40 bis 60 ... Manche auch schon früher 

An meiner Schule sagte die Bio-Lehrerin , dass Zigaretten nur schlimm
seien , weil sie Nikotin enthalten und das süchtig macht und viel Geldd
kostet.

Sie hat Recht 

Nikotin ist Nervengift

Raucher blasen auch Radioaktives Polonium 210 & "Zyklon-B" (Blausäure) & Arsen + Blei + Quecksilber usw. in die Luft aus dem Rauch der Zigarette

Antwort
von Joshi2855, 43

Eigentlich jeder weiß was die Folgen davon sind. Und allen ist es egal oder vielen. Ich wollte auch anfangen und die Gesundheit war mir recht egal, nur die Sucht wollte ich nicht. Nur deshalb hab ichs gelassen ;) Jetzt hab ich halt ne Shisha zuhause stehen...soll noch giftiger sein, aber das stört mich nicht, da sie nicht süchtig machen kann. Es ist einem einfach egal, weils spaß macht. Zudem ist mir das eh egal, wegen einem ganz anderem Thema...selbstmordgedanken. Ich kümmere mich daher eh nicht wirklich um meine Gesundheit :D

Kommentar von MonarchieLover ,

Kaum einer weis was wirklich in Zigaretten drin ist.

Kommentar von Joshi2855 ,

Was drinne ist, ist egal. Bzw wichtiger sind die Folge und die kennen viele. Es bringt dir nichts, wenn du weiß was drinne ist, wenn du dann nicht weißt was es bewirkt

Kommentar von MonarchieLover ,

Wenn ddu weißt was alles drin ist , würdest du sogar als Kettenraucher aufhören

Kommentar von Joshi2855 ,

woher willste das wissen? Weißt du denn was drinne ist?^^

Antwort
von 2Fragensteller0, 35

Nikotin macht süchtig und der teer zerstört deine Lunge. Bin 15 und halte Rauchen sowieso für unnötig und das ist nur für Leute die sich cool fühlen wollen. Alkohol ist aber eine andere Sache. Wenn man sein Limit kennt und nicht jedes Wochenende trinken geht, finde ich es okay.

Kommentar von MonarchieLover ,

In Zigaretten sind noch viel mehr giftigere Stoffe drin :)

Kommentar von 2Fragensteller0 ,

Kein Ahnung, das Thema Zigaretten und Shisha rauchen hat mich noch nie interessiert

Antwort
von IchLiebeAlkohol, 9

Leben genießen.(Obwohl ich vom Rauchen nichts halte)

Antwort
von sherynhane, 12

Ich glaube so konkret kann man das nicht wirklich beantworten aber sei einfach froh dass du weder von Zigaretten noch von  Alkohol süchtig bist!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten