Warum trauen sich Jungs oft nicht Mädchen anzusprechen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das erste Problem in der heutigen Zeit mit dem Ansprechen ist meiner Erfahrung nach schon der Fakt, das die meisten Menschen mit Kopfhörern rum laufen. Sprich, mann muss eine unbekannte und damit unangenehme Situation dadurch noch unangenehmer machen das man laut sprechen muss damit die Zielperson es überhaupt mit bekommt, was leider dazu führt das auch die gesammte Umgebung es gleich mit bekommt, was damit bei einer Ablehnung noch unangenehmer ist.

Hinzu kommt noch, das die meisten Frauen es nicht einfach bei einem "Nein" belassen, sondern einen Mann der in Ihren Augen nicht genug Wert ist, auch noch behandeln und ansehen als wäre er eine niedere Lebensform die zertreten gehört. Was nur zu oft dazu führt, das sie für einen Mann demütigende Kommentare ablassen und das so laut wie möglich, damit es auch jeder wirklich mitbekommt, das sie einen Korb verteilt haben.

Kombiniert man das noch mit dem Umstand das wir in einer Gesellschaft leben in der Erfolg in der Regel schnell vergessen wird, aber ein Misserfolg sehr lang und ausgiebig breit getreten wird, um den Anderen möglichst lange zu demütigen, ist es kein Wunder das die meisten Männer die sich ihres Erfolgs nicht zu 100% sicher sein können, Angst haben und unsicher sind und daher auch nicht den Mut haben eine Frau an zu sprechen. Besonders wenn wir mal ein Auge darauf werfen, das die meisten Frauen Normen erwarten die sich an Filmstars und Models messen. Sprich perfektes Aussehen und materiellen Wohlstand. Daher ist zumindest bei den Männern die es wirklich ehrlich mit einer Frau meinen, die Erfolgsquote in der Regel bei unter 0,000001% zu erwarten. Gerade wenn es um Junge Frauen geht.

Auch wenn sich jetzt viele Frauen melden werden und sagen, das ich falsch liege, so muss ich leider mitteilen, das meine Aussage sowohl auf Beobachtung meiner umgebung, wie auch auf persönlichen Erfahrungen basiert. Und ich habe bisher nichts gesehen oder erlebt was mich meine Aussage anzweifeln liesse. Also bitte ich die Damen meine harten Worte nicht übel zu nehmen und darüber nach zu denken, ob das eigene Verhalten nicht wirklich so auf uns Männer wirken könnte, auch wenn es vielleicht anders gemeint ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MARCINATOR1997
06.09.2016, 21:24

Besser hätte man es traurigererweise nicht formulieren können :( Hier und da gibt es hald noch ein paar weitere kleinere Gründe aber im großen und Ganzen ist es so wie Mors es beschreibt :/

0

Wie sie Angst haben, dass sie nein sagt.

Und weil Mädchen auch ganz schön fies drauf sein können, wenn sich ein Junge für sie zum Deppen macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Jungs in einem gewissen Alter haben mit dem Ansprechen von Mädchen durchaus so ihre größeren und kleineren Probleme und diese reichen je nach Altersstufe von dem typischen Machogehabe bis hin zur Schüchternheit. Hinzu kommt dabei natürlich auch noch die Unfähigkeit entsprechend gelassen zu reagieren, wenn es mal mit dem Mädchen nicht so läuft wie gewünscht sprich auch die Angst sich vor seinen Kumpels respektive auch vor der ganzen Klasse zu blamieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Meistens sind Mädchen nicht alleine unterwegs. Also sind sie in der Überzahl und das wirkt einschüchternd.

2. Betrifft nur fremde Mädchen: Man kann ihre Art nicht einschätzen. Sind sie normal, asozial, etc.

3. Viele Jungs sind generell schüchtern bei sowas (außer die hardcore Assis)

4. Vielleicht warten viele Jungs auf ein Zeichen. Zum Beispiel ein Lächeln, ein Zwinkern, etc.

5. Manche haben vielleicht auch kein Interesse

6. Sorry, falls das jetzt fies oder gemein wirken sollte: Vielleicht bist du einfach nicht attraktiv bzw. nicht deren Typ? Möglicherweise auch zu jung?

Hoffe diese Liste konnte helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie Angst vor einem Korb haben.

Gerade in der heutigen Gesellschaft wollen die meisten schnell zum Erfolg kommen. Und können nicht richtig mit Niederlagen umgehen.

Und aus Angst vor Niederlagen üben sie sich deshalb oft in Vermeidungstaktik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil weibchen sehr einschüchtern d werden können. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich z.B. spreche meistens keine an, weil ich ganz einfach schüchtern bin und denke, dass ich blöd da stehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung