Frage von Maserati9173, 270

Warum tragen viele Jungs heutzutage Röhrenjeans?

ich hab noch nie eine angehabt, aber ich kann mir vorstellen, dass so was nicht bequem ist. Warum tragen sie so was? Stehen die Mädchen auf so was?

Und ich meine damit nicht die Schwulen. Ich sehe auch oft Röhrenjeans-tragende-Jungs die eine Freundin haben.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 142

Hallo!

Ich denke nicht, dass alle Mädchen auf sowas stehen ---------> es ist eben die Mode, die so enge Hosen zur Zeit "diktiert". Ich erinnere mich gut an meine Schulzeit (Mittlere Reife 2007) ---------> da konnten Hosen gemäß der Mode gar nicht weit & lässig genug sein (Stichwort Baggypants)..! Also würde ich stark auf die Mode tippen die sich eben auch als mal ändert..

Ich finde diese RÖhrenjeans übrigens auch fürchterlich.. sind auch ganz ganz schwierig zu kombinieren: Mein Bruder trägt sie häufig & da er relativ klein und dünn ist, wirkt er dadurch nur noch dünner & wie ein Strich in der Landschaft. Korpulentere Jungs sehen darin aber aus wie 'ne Dampfnudel, weil so enge Hosen einfach "presswurstmäßig" aussehen.. ich finde, an Jungs/Männern stehen Röhrenjeans keinem einzigen Figurtyp!

Würde sowas auch nie anziehen.

Antwort
von schnina99, 185

Ich würde mal behaupten das schon viele drauf stehen. Ich persönlich finde auch das es gut aussieht.👖
Ich meine muss jeder selber wissen ob er eine Röhrenjeans oder normale Hose anzieht, und wenn du Röhrenjeans eben ungemütlich findest, zieh normale an;D wenn dich ein Mädchen mag kommt es ihr ja nicht auf die Hose an,höhö

Kommentar von Maserati9173 ,

Auf mich stehen genug Frauen, obwohl ich meine Hosen in der Männerabteilung kaufe, aber danke für die Antwort. :-)

Expertenantwort
von timo1211, Community-Experte für Mode, 93

Immer diese Fragen. Weil sie es schön finden.

Ich frage mich auch wie man in Air Max oder Shox rumlaufen kann. Aber es gibt halt Leute denen gefällt das. Man sollte jedem seinen eigenen Geschmack lassen.

Wenn jeder das trägt was einem selbst gefällt sind doch alle glücklich :)

Antwort
von DaniGGa3, 123

Ich trage selber gerne welche (mittlerweile nicht mehr die ganz engen)...die sehen meiner Meinung nach einfach besser aus als die weiten Hosen. Ausserdem kommen damit die Sneaker besser zum Ausdruck.

Antwort
von Svoror, 114

Da kann man sich gleich fragen, warum man in der Freizeit überhaupt Jeans trägt. Jeans sind im Grunde nichts weiteres als Arbeiterhosen. Die "koolen Kidz" und "Rebellen", wie bspw seiner Zeit James Dean, haben einfach damit angefangen und es hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Und so verbreiten sich Trends, egal wie dämlich sie sind. Wie in dem Fall Röhrenjeans.

Ironischerweise ist es rebellisch heutzutage mit einer Anzughose rumzulaufen, aber das ist 'n anderes Thema.

Antwort
von Mell1990, 81

Ich finde Röhrenjeans wesentlich hübscher. Zumindest für Männer von 13-27/28

Antwort
von Marrylove, 84

Bequem sind die nicht, außer wenn gaaanz viel stretch-Material  dabei ist. Und nein - Mädchen (zumindest die mit Geschmack) stehen nicht darauf, wenn man(n) Röhrenjeans oder Leggings trägt. Dann brauchen ja zwei Menschen morgens ne Stunde um sich in die Hosen rein zu quetschen. Außerdem ist es wenig attraktiv, wenn der nicht-vorhandene Hintern mit den dünnen Oberschenkeln und den kräftigen Waden zusammen mit Ari Max und einem ewig langen T-shirt das unter dem viel zu anliegenden Pulli herausschaut kombiniert wird. Aber das sind ja die Hipster. Auch wenn es gar keine mehr sind weil jeder inzwischen so rumläuft...

Antwort
von barfussjim, 100

Weil auch viele Mädchen es tun. Pubertierende Jungs kleiden sich oft wie Mädchen, um Ihnen zu gefallen. Dazu gehören heutzutage Röhrenjeans und Sneakers der Marken Nike und Adidas.

Kommentar von OtakuMiep ,

Das ist mir neu. Die Jungs bei uns machen alles um sich nicht wie Mädchen anzukleiden

Kommentar von Marrylove ,

Sorry, dass ich lachen muss, aber seit wann ziehen sich Jungs so an wie Mädchen, damit sie ihnen gefallen!? Hier hat ein echter Psychologe gesprochen

Kommentar von barfussjim ,

Ich meine damit nicht typisch weibliche Kleidungsstücke wie Röcke etc., sondern den derzeit angesagten Streetwear-Look, der von beiden Geschlechtern in ähnlicher Form getragen wird (knöchelfreie Skinny-Röhrenjeans, Air-Max-Sneakers, taillierte Jacken etc.). Ja, man könnte auch umgekehrt behaupten, dass sich Mädchen heute wie Jungs kleiden.

Kommentar von tactless ,

Nike und Adidas wurden schon immer gerne getragen, und sicherlich nicht um dem anderem Geschlecht zu gefallen. 

Kommentar von barfussjim ,
Antwort
von tactless, 89

Dazu fällt mir nur das hier ein. 

Antwort
von SunnySonja19, 141

oder frei nach Carolin Kebekus:

Es gibt nur eine Sache, die schlimmer ist, als Frauen, die Röhrenjeans tragen....MÄNNER, die Röhrenjeans tragen.

Furchtbar! Jungs, bitte lasst es >.<

Antwort
von jojo1011, 64

Oh ja! Darauf steh ich voll. Ich finde das mega schön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community