Warum tragen nur wenige Könige eine Krone?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil das Ding schwer ist und zudem als Symbol nicht mehr zur heutigen Demokratie passt. Auch die Queen trägt sie nur selten und ist sicher jedesmal froh, wenn sie sie abnehmen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Krone in der Praxis sehr hinderlich sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber natürlich werden sie mit einer Krone gekrönt. Und das reich auch. Du läuft auch nicht mit Deinem Perso an die Stirn getackert(noch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das symbolisiert die heutige Machtlosigkeit der Monarchien. Die Könige der heutigen Zeit sind den Parlamenten der Länder untergeordnet. Eine feierliche Krönung würde diesem Prinzip entgegenstehen und den Einfluss der Parlamente nicht wiederspiegeln. Deshalb wurden die Krönungen durch Vereidigungsfeieren oder ähnliches ersetzt, in denen die unterstellung des neuen Königs unter die Autorität des Parlaments und der Verfasung für alle sichtbar wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
12.11.2015, 17:09

nicht ganz. In England nicht.

0

Was möchtest Du wissen?