Frage von Lukas1990, 100

Warum tragen (junge) Männer kaum noch Hemden?

Laut einer Umfrage unter weiblichen Teenagern haben sich 90% dafür ausgesprochen, dass sie Hemden bei jungen Männern favorisieren. Aber warum sieht man dann (sogar abends beim ausgehen) kaum noch Männer so rumlaufen? Fast alle tragen T-Shirt. Was sind deren Beweggründe?

Antwort
von schelm1, 73

Männer haben andere Vorstellungen als Frauen!

Antwort
von FahrradLecker, 54

Warum? Weil Hemden nicht sonderlich bequem sind, es recht lange dauert sie an und auszuziehen (im Vergleich zu Sweatshirts, Hoodies und T-Shirts), Schweißflecken auf ihnen extrem schnell sichtbar werden und es häufig so ist das man unter dem Hemd immer noch ein T-Shirt/Unterhemd tragen muss. Und dann halten sie einen nicht mal sonderlich warm.

Kommentar von Lukas1990 ,

Wieso MUSS man da was drunter tragen?

Kommentar von FahrradLecker ,

Weil ansonsten der Schweiß ins Hemd zieht und man unter dünneren Hemden die Nippel sehen kann^^

Antwort
von DieObergeilste1, 63

Weil die Jungs in der heutigen Zeit Mitläufer geworden sind. 

Antwort
von GMMediadesign, 68

Ich trag gerne und oft Hemden.

Antwort
von Panki98, 55

Ich trage gern Flanellhemden

Antwort
von DerFrager418, 56

Vielleicht weil ihnen Hemden nicht gefallen. Ich selbst hasse es, wenn ich hemden bei feiern anziehen muss. Wahrscheinlich daher ;)

Antwort
von dmnc420, 45

Welche Studie sagt dass 90% der Mädchen Männer mit Hemd bevorzugen??

Kommentar von Lukas1990 ,

Eine interne Umfrage aus dem Klassenzimmer. Und auch sonst liest man das überall, wenn man danach googelt.

Antwort
von hydrahydra, 56

T-Shirts sind bequemer und pflegeleichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten