Frage von USAxUSAxUSA, 127

Warum tragen eigentlich so riiiichtig dicke Frauen keine Bikinis - angeblich fühlen sie sich doch so wohl in ihrem Körper?

Nicht falsch verstehen, ich stehe nicht auf dicke Frauen...ich wundere mich nur, warum sie was zum Beispiel Bad- oder Strandbesuche angeht, dann doch so einsichtig sind, dass sie uns nicht den Anblick antun, sie im Bikini zu sehen.

Antwort
von Sillexyx, 105

Ich kann mir nicht vorstellen  das eine Frau die dick ist sich wohl fühlt. Die Kleidung  sieht oft schrecklich aus. Wenn man schlank ist bekommt man einfach schönere Kleidung,  auch Bikinis. 

Antwort
von Steffile, 77

Wer sagt dass sich alle wohl in ihrem Koerper fuehlen?

Davon mal abgesehen werden Frauen ja eher dicker, wenn der Koerper eh nicht mehr so perfekt ist wie vor Geburten und Wechseljahren, und sie wuerden auch keinen Bikini tragen wenn sie schlank waeren.

Antwort
von miezepussi, 89

Nur weil sie sich in Ihrem Körper gut fühlen, müssen sie doch keine Kleidung tragen die unvorteilhaft für ihre Figur ist.

Schlanke Frauen tragen auch keine "Zelte".

Kommentar von USAxUSAxUSA ,

Achso? Ich dachte die finden sich selbst hübsch? (also nicht unvorteilhaft)

Kommentar von miezepussi ,

Du verdrehst da was.

Sie finden sich gut. Sie finden sich in passender, vorteilhafter KLeidung hübsch. Bikins gehören nicht zu vorteilhafter KLeidung.

Ja, ich weiß, du willst nur provozieren.

Kommentar von HotChick4HotGuy ,

soso, und in schlanker Kleidung, in der man die wahre Figur sieht, fühlen sie sich nicht wohl ? wieso, liegt´s an der Kleidung ? am Körper kann es ja nämlich nicht liegen ;)

Kommentar von USAxUSAxUSA ,

Nein, ich will nicht provozieren. Witzig wie ihr das manchmal denkt, nur weil ihr vllt. selbst betroffen seid? (betroffen in doppelter Hinsicht).

Kommentar von HotChick4HotGuy ,

ja, weil sie ihre Figur zeigen wollen. und was ist mit den Dicken?

Kommentar von miezepussi ,

Werde Dick und finde es heraus.

Kommentar von HotChick4HotGuy ,

Wieso ? Ich hasse mich doch nicht selber, um mich so gehen zu lassen ?

Kommentar von Parhalia ,

Richtig. Es geht ja letztlich auch nur um die "Bedeckung gewisser Schambereiche" wie Brustwarzen und halt "unten rum".

Das erledigt dann auch ein Badeanzug souverän für die meisten Besucher (innen) des öffentlichen Vergnügens am Strand oder im Freibad. 

Hauptsache bestimmte Körperstellen sind für öffentliches Badevergnügen ausserhalb von ausgewiesenen  "FKK-Zonen" bedeckt.

Ich schaue auch nicht hin zum Badevergnügen stark übergewichtiger Menschen. Aber wo bei ügw. Frauen das Büstenstück eines Bikinis nicht gut aussieht und auch nicht "ausgelegt" ist, so ist es bei besonders dicken Männern gewiss die einfache Badehose.

Männer sind da halt etwas "unbedarfter", wenn der Bauch anatomisch schon die Badehose überhängend verdeckt. Auch für sehr beleibte Männer gibt es "Schwimmanzüge". Die achten halt nicht oder zumindest nur deutlich reduziert für sich selbst auf solche möglichen "Details".

Antwort
von xDarkFlowerx, 45

"Das sie uns nicht den Anblick antun..." ist wirklich sehr sehr gemein ausgedrückt. Jeder kann das tragen was er will, aber ich denke sie ziehen keine Bikinis an, weil sie dann sowieso nur intolerante Blicke und Gaffer im Schwimmbad hätten. Wäre jeder etwas toleranter, wäre das gar kein Problem.

Antwort
von Ontario, 11

Denke das wäre ein abslutes NO GO, wenn sich dicke Frauen in Bikinis zwängen würden. Bei manchen würde man für einen Bikini genausoviel Stoff brauchen, wie für einen Badeanzug. Dann besser im Badeanzug der nach aussen tailliert ist. Viele dicke Frauen sagen, sie würden sich mit ihren Kilos wohlfühlen. Das halte ich nicht für ehrlich, eher für eine Schutzbehauptung. Mag sein, dass das dann  der Fall ist, wenn sie in Strassencafes sitzen und die grössten Portionen Kuchen oder Torte vor sich auf dem Teller haben und sich dann so richtig wohlfühlen. Es sind nicht nur die Frauen die eine besondere Art Ästhetik abgeben, wenn alles herumschwabbert, dazu gehören gleichermassen auch die Männer. Wandelnde Fleischberge sieht man leider immer mehr.

Antwort
von HotChick4HotGuy, 54

Du hast absolut Recht und kennst die Antwort ja wohl schon - "ich will kein Kilo an mir missen" ist die zweitgrößte Lüge des Jahres 2016 (gleich nach "nur der Charakter zählt"). Ein anderer Grund fällt mir wahrlich nicht ein, sorry...

Antwort
von NickiLittle, 28

gegenfrage: warum laufen wir dann nicht alle pudelnackt herum, wenn wir uns in unseren körpern doch so wohl fühlen?

lg, Nicki

Kommentar von USAxUSAxUSA ,

Gegenfragen sind unhöflich

Kommentar von NickiLittle ,

hab nie gesagt, ich wäre höflich :-)

Antwort
von bastidunkel, 54

Hä? Es gibt eine Menge dicker Frauen, die im Bikini rumlaufen. 

Kommentar von Gestiefelte ,

Jupp, ich bin fast täglich im Freibad unterwegs.

Antwort
von ravenorinal, 37

Es gibt halt dicke Frauen die Bikini an haben und manche nicht ist bei den dünnen auch so . Komm damit klar 

Antwort
von DerDieDasDash, 46

Ich schätze mal des wird irgendwann größentechnisch schlecht.. Außerdem werden se wohl wissen, dass den meisten Menschen von dem Anblick schlecht wird. Da kann der ihr Selbstvertrauen auch nichts dran ändern..

Kommentar von HotChick4HotGuy ,

welches Selbstvertrauen (was das Äußere betrifft) ? glaubst du allen Ernstes, sie fühlen sich wohl in ihrer Haut ?

Kommentar von DerDieDasDash ,

Klar, sowas gibts. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community