Frage von Mangoherz, 44

Warum tragen die Spanier bei der Semana Santa dieselben Trachten wie der Ku- Kux- Klan?

Die haben da dieselben unheimlichen, spitzen Hüte aufgehabt und Trachten getragen. Ich bin mir sicher, dass sich der Ku-Kux-Klan sich das da angeschaut hat, aber warum?

Antwort
von Losloslosx3, 19

Das war das Kostüm, das die Inquisition ihren Verurteilten anzog und war in Spanien noch ziemlich lange danach für zum Tode Verurteilte üblich.

Wahrscheinlich wollen sie damit die Züge der Verurteilten der Inquisition nachstellen oder sich selbst als "sündig" brandmarken...

KKK hat dieses Kostüm wahrscheinlich übernommen, da er viel später gegründet wurde, wahrscheinlich weil diese Kopfmaske so praktisch ist, um Anonymität zu wahren, vielleicht fanden sie die Inquisition auch toll, aber waren sich nicht ganz bewusst, dass das eigentlich das Kostüm der Verurteilten war...

Antwort
von mambero, 7

Die Tradition der Kostüme inkl. spitzen Hauben der Semana Santa sind etwa aus der Zeit, als eben Amerika entdeckt und von den Spaniern erobert wurde.

Der Klu-Klux-Klan, der ja viel später entstand, hat das eben abgekupfert.

Bei der Semana Santa dienen diese Hauben dazu, eine gewisse Anonymität herzustellen. Die Aktion der Buße steht über der Persönlichkeit.

Diese Anonymität kam eben dem KKK gelegen, denn sie wollten ja unerkannt bleiben.

Antwort
von Dummie42, 14

“Zur Verwendung der weißen Kapuzengewänder gibt es zwei Theorien:

Die Gewänder repräsentieren Geister der im Amerikanischen Bürgerkrieg gefallenen Konföderationssoldaten, die vom Tode auferstanden sind, um sich an ihren Feinden zu rächen. Treffen finden daher meist im Schutze der Nacht statt.Die weißen Kapuzengewänder symbolisieren Reinheit und Sauberkeit, in Abgrenzung zu den von KKK-Mitgliedern als schmutzig und minderwertig wahrgenommenen Gruppen wie etwa den Schwarzen.“

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ku-Klux-Klan

Kommentar von mambero ,

Es geht eher hier drum: http://locuraviajes.com/blog/semana-santa-malaga/

Der Link von dir ist ja eine Demo, die Menschen sind sichtbar. Meist wird der KKK aber eben mit den nächtlichen Aktionen und den höheren Hauben und verdeckten Gesichtern in Verbindung gebracht, so wie es eben bei der Semana Santa seit vielen Jahrhunderten Tradition ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community