Frage von Julianfr, 77

Warum tragen die russischen Fallschirmjäger immer nur Hauben?

Ich frage mich schon seit längerem warum die russischen WDW die einzigste mir bekannten Luftlandetruppen sind die keine Helme sondern Hauben tragen. Alle anderen Fallschirmjäger Einheiten tragen Helme und das schon seit dem 2. Weltkrieg nur die russischen Luftlandetruppen haben nur Hauben getragen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WDHWDH, 41

Der russische Stahlhelm hat kein "Innenfutter". er wird immer auf eine Kopfbedeckung darüber gesetzt. Bei den "normalen" Soldaten ist es die Kappe, bei den Fallschirmjägern die Sprungkopfbedeckung.! Eben eine andere Ideologie.

Antwort
von Militaerarchiv, 41

Wahrscheinlich um Verletzungen zu vermeiden, deshalb hatten die Deutschen ja auch abgeänderte Helme.

Antwort
von JBEZorg, 30

Wonach sieht es für Dich aus?

http://www.mk.ru/upload/iblock\_mk/475/a2/a3/18/DETAIL\_PICTURE\_525869.jpg

Kommentar von Julianfr ,
Kommentar von JBEZorg ,

Und jetzt schauen genau auf die Uniformen. Ist Dir klar welches Jahr das ist auf dem Bild?

Das heisst 

a. es is nicht mehr atuell

b. die Hauben waren eh nur für den Absprung

Kommentar von Julianfr ,

Ja aber selbst früher, war Russland (oder die UdSSR) das einzigste Land das diese Hauben benutzt hat. Zum beispiel hatten die Fallschirmjäger der Deutschen immer schon Helme auf und die 101st Airborne der USA auch. Und die Helme trugen diese Fallschirmjäger auch beim Absprung. Warum braucht man also Hauben wenn man genauso gut Helme verwenden könnte ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten