Frage von Jennie30123, 73

Warum träume ich von ihm wenn ich doch vergeben bin?

Hallo ihr Lieben , Ich fange mal damit an zu erzählen, dass ich vor einiger zeit einen Mann kennengelernt habe . Er lebt seit 3 Jahren in Deutschland und spricht auch ziemlich gut deutsch für seine Verhältnisse . ( er ist ein Asylbewerber , 26 Jahre jung & kommt aus Algerien ) . Er hat mich einfach von Anfang an fasziniert . Seine Augen , sein durchtrainierter Körper seine größe ( wobei ich normalerweise nicht auf viel größere Männer stehe) . Seine Art wie er mich angeguckt hat, wie er mit mir geredet hat . Und auch wie er immer versucht hat mich vorsichtig anzufassen ( zu umarmen ) . Er hat mich so sehr fasziniert das mir alles andere egal war . Wir kamen uns immer näher es war so schön in seiner nähe ich habe jeden Moment an seiner Seite ein Stück mehr angefangen zu leben . Irgendwann kam es dann dazu das wir geschlechtsverkehr hatten .. Es war wunderschön seine Stärken Hände die sich um meinem Körper schlungen, seine zarten küsse .. Es war alles so intensiv . Naja .. Dann kam der Schock . Er erzählte mir er habe eine Freundin ... ich war traurig und wütend zugleich .. Aber meine traurigkeit ließ ich mir nicht anmerken . Ich stand auf zog mir meine Sachen an nahm meine Tasche und sagte " tu mir einen gefallen , wenn du deine Freundin liebst , dann erzähle ihr nichts davon es war ein Ausrutscher... Aber wenn du sie wirklich liebst dann bitte tu dir selbst den gefallen und mach das was du getan hast NIE WIEDER !!! Bevor ich dann gegangen bin sagte ich noch " und noch was , lösch meine Nummer und ruf mich nie wieder an " . Ich habe Trauer in seinen Augen gesehen ... Reue ... Er wollte nicht das ich gehe er hielt mich fest nahm mich fest in den arm und entschuldigte sich . Er sagte " ich kann deine Nummer nicht löschen ich möchte das du mir gehörst ich will dein mann sein " er wollte mir erklären das es zwischen seiner Freundin und ihm seit langer Zeit nicht mehr funktioniert das sie sich immer zu streiten und es so gut wie ende ist zwischen den beiden . Aber ich blieb kalt riss mich los und ging . Er hat immer wieder versucht mich anzurufen .. Bis ich dann irgendwann meine Nummer änderte . Irgendwann habe ich dann meinen freund kennengelernt .. Er war so lieb anders als ich es von anderen kannten . Nun sind wir seit 3 Monate zusammen .. Ich habe das Gefühl das ich verliebt in ihn bin .. Das er mich glücklich macht . Dennoch habe ich immer wieder das Gefühl das mir irgendwas fehlt . Ich fühle mich nicht erfüllt. Vor ein paar Wochen habe ich dann baroudi am Bahnhof wieder getroffen .. Er hat mich gegrüßt und wollte mit mir reden . Er erzählte mir das er mich vermisst und das er seine Freundin für mich verlassen hat . Ich ging . Dazu kommt noch , dass ich immer wieder von baroudi träume anstatt von meinem Freund . Warum ist das so ? ... Liebe ich meinen Freund etwa nicht ? Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen auch wenn ich nicht alles geschildert habe . Das wäre einfach viel zu viel.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von rockylady, 43

mach dich mal nicht so fertig^^ ...man muss einen Traum längst nicht überbewerten ....du kannst auch mal einen anderen Mann toll finden, das heißt nicht dass du deinen Freund nicht wirklich liebst.

Jedoch scheinst du dir ja deiner Gefühle selbst nicht sicher zu sein, denn wenn du es wärst, würdest du uns nicht fragen.

Kommentar von Jennie30123 ,

ich habe vor einiger zeit einen Mann kennengelernt habe . Er lebt seit 3 Jahren in Deutschland und spricht auch ziemlich gut deutsch für seine Verhältnisse . ( er ist asylbewerber 26 jahre und kommt aus algerien) Er hat mich einfach von Anfang an fasziniert . Seine Augen , sein durchtrainierter Körper seine größe wobei ich normalerweise nicht auf viel größere Männer stehe. Seine Art wie er mich angeguckt hat wie er mit mir geredet hat und auch wie er immer versucht hat mich vorsichtig anzufassen zu umarmen  . Er hat mich so sehr fasziniert das mir alles andere egal war . Wir kamen uns immer näher es war so schön in seiner nähe ich habe jeden Moment an seiner Seite ein Stück mehr angefangen zu leben . Irgendwann kam es dann dazu das wir geschlechtsverkehr hatten .. Es war wunderschön seine Stärken Hände die sich um meinem Körper schlungen, seine zarten küsse .. Es war alles so intensiv . Naja .. Dann kam der Schock . Er erzählte mir er habe eine Freundin ... ich war traurig und wütend zugleich .. Aber meine traurigkeit ließ ich mir nicht anmerken . Ich stand auf zog mir meine Sachen an nahm meine Tasche und sagte " tu mir einen gefallen , wenn du deine Freundin liebst , dann erzähle ihr nichts davon es war ein Ausrutscher... Aber wenn du sie wirklich liebst dann bitte tu dir selbst den gefallen und mach das was du getan hast NIE WIEDER !!! Bevor ich dann gegangen bin sagte ich noch " und noch was , lösch meine Nummer und ruf mich nie wieder an " .
Ich habe Trauer in seinen Augen gesehen ... Reue ... Er wollte nicht das ich gehe er hielt mich fest nahm mich fest in den arm und entschuldigte sich . Er sagte " ich kann deine Nummer nicht löschen ich möchte das du mir gehörst ich will dein mann sein " er wollte mir erklären das es zwischen seiner Freundin und ihm seit langer Zeit nicht mehr funktioniert das sie sich immer zu streiten und es so gut wie ende ist zwischen den beiden . Aber ich blieb kalt riss mich los und ging .
Er hat immer wieder versucht mich anzurufen .. Bis ich dann irgendwann meine Nummer änderte . Irgendwann habe ich dann meinen freund kennengelernt .. Er war so lieb anders als ich es von anderen kannten . Nun sind wir seit 3 Monate zusammen .. Ich habe das Gefühl das ich verliebt in ihn bin .. Das er mich glücklich macht . Dennoch habe ich immer wieder das Gefühl das mir irgendwas fehlt . Ich fühle mich nicht erfüllt. Vor ein paar Wochen habe ich dann baroudi am Bahnhof wieder getroffen .. Er hat mich gegrüßt und wollte mit mir reden . Er erzählte mir das er mich vermisst und das er seine Freundin für mich verlassen hat . Ich ging . Dazu kommt noch , dass ich immer wieder von baroudi träume anstatt von meinem Freund . Warum ist das so ? ...
Liebe ich meinen Freund etwa nicht ?
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen auch wenn ich nicht alles geschildert habe . Das wäre einfach viel zu viel.

Kommentar von rockylady ,

Du bist sehr wohl in deinen Freund verliebt, nach 3 Monaten muss es noch keine Liebe sein. Und die Enttäuschung über den anderen ist noch nicht ganz verdaut, daher verarbeitest du das in deinen Träumen.

ABER: Er verars**t dich zu gut deutsch. Lass dich nicht weiter einlullen und konzentriere dich auf deine jetzige Beziehung.

Kommentar von Jennie30123 ,

Ich danke dir für deine Antwort ♡ 

Das alles sorgt nur für Verwirrung . 

Alles was der Mann und ich hatten hat sich im Traum widergespiegelt es war so real . Und dann habe ich alles versucht damit wir uns wieder näher kommen 

Kommentar von rockylady ,

da hilft nur Kontakt vermeiden und nicht mehr mit dir spielen lassen. Tut nur weh und führt zu nichts. ;)

Antwort
von ShizenCat, 43

Hi.

Ob du jemanden liebst oder nicht kannst nur du alleine entscheiden. Das was dich glücklich macht ist deine Entscheidung. Es kommt drauf an was im Traum passiert und wie du danach drauf bist. Manche Menschen haben nach sowelchen Träumen das große Verlangen danach.

Hör auf dein Herz und lass dich nicht ablenken. :)

LG

Kommentar von Jennie30123 ,

Und das ist es :( . 

Irgendwie habe ich das verlangen nach dem Mann von dem ich geträumt habe .der Traum war so real es hat sich die ganze Geschichte von uns noch mal widergespiegelt und ich habe alles dadrum gegeben das wir uns wieder näher kommen . 

Aber das verwirrt mich alles so sehr :( 

Kommentar von ShizenCat ,

Dann Folge deinen Empfindungen. Für wen empfindest du mehr?

LG

Antwort
von Shany, 10

Man,,begehrt``immer das was man ansonsten vielleicht nie bekommen kann;-)

Antwort
von RobDuggy104, 36

Träume sind unkontrollierte im Bewusstsein erstellte Ereignisse. Meistens sind sie bedeutungslos und sehr seltsam. Wenn du aber ein Traum wie diesen hattest solltest du dir vorerst Gedanken darüber machen über das was darin Passiert ist. Da ich das nicht weiß solltest du dir erst mal zusammen gliedern was genau alles passiert ist und versuchen herauszufinden ob es zusammenhänge gibt die du im echten Leben mit dieser Person hattest.

Kommentar von Jennie30123 ,

Hallo ihr Lieben ,
Ich fange mal damit an zu erzählen, dass ich vor einiger zeit einen Mann kennengelernt habe . Er lebt seit 3 Jahren in Deutschland und spricht auch ziemlich gut deutsch für seine Verhältnisse . ( er ist ein Asylbewerber , 26 Jahre jung & kommt aus Algerien ) . Er hat mich einfach von Anfang an fasziniert . Seine Augen , sein durchtrainierter Körper seine größe ( wobei ich normalerweise nicht auf viel größere Männer stehe) . Seine Art wie er mich angeguckt hat, wie er mit mir geredet hat . Und auch wie er immer versucht hat mich vorsichtig anzufassen ( zu umarmen ) . Er hat mich so sehr fasziniert das mir alles andere egal war . Wir kamen uns immer näher es war so schön in seiner nähe ich habe jeden Moment an seiner Seite ein Stück mehr angefangen zu leben . Irgendwann kam es dann dazu das wir geschlechtsverkehr hatten .. Es war wunderschön seine Stärken Hände die sich um meinem Körper schlungen, seine zarten küsse .. Es war alles so intensiv . Naja .. Dann kam der Schock . Er erzählte mir er habe eine Freundin ... ich war traurig und wütend zugleich .. Aber meine traurigkeit ließ ich mir nicht anmerken . Ich stand auf zog mir meine Sachen an nahm meine Tasche und sagte " tu mir einen gefallen , wenn du deine Freundin liebst , dann erzähle ihr nichts davon es war ein Ausrutscher... Aber wenn du sie wirklich liebst dann bitte tu dir selbst den gefallen und mach das was du getan hast NIE WIEDER !!! Bevor ich dann gegangen bin sagte ich noch " und noch was , lösch meine Nummer und ruf mich nie wieder an " .
Ich habe Trauer in seinen Augen gesehen ... Reue ... Er wollte nicht das ich gehe er hielt mich fest nahm mich fest in den arm und entschuldigte sich . Er sagte " ich kann deine Nummer nicht löschen ich möchte das du mir gehörst ich will dein mann sein " er wollte mir erklären das es zwischen seiner Freundin und ihm seit langer Zeit nicht mehr funktioniert das sie sich immer zu streiten und es so gut wie ende ist zwischen den beiden . Aber ich blieb kalt riss mich los und ging .
Er hat immer wieder versucht mich anzurufen .. Bis ich dann irgendwann meine Nummer änderte . Irgendwann habe ich dann meinen freund kennengelernt .. Er war so lieb anders als ich es von anderen kannten . Nun sind wir seit 3 Monate zusammen .. Ich habe das Gefühl das ich verliebt in ihn bin .. Das er mich glücklich macht . Dennoch habe ich immer wieder das Gefühl das mir irgendwas fehlt . Ich fühle mich nicht erfüllt. Vor ein paar Wochen habe ich dann baroudi am Bahnhof wieder getroffen .. Er hat mich gegrüßt und wollte mit mir reden . Er erzählte mir das er mich vermisst und das er seine Freundin für mich verlassen hat . Ich ging . Dazu kommt noch , dass ich immer wieder von baroudi träume anstatt von meinem Freund . Warum ist das so ? ...
Liebe ich meinen Freund etwa nicht ?
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen auch wenn ich nicht alles geschildert habe . Das wäre einfach viel zu viel.

Kommentar von RobDuggy104 ,

Also die Situation gillt für mich für sehr klar ! Nach deiner Erzählung mit Baroudi war es eine offensichtlich sehr schöne Zeit. Wichtige und tolle Erlebnisse die uns "einmal" viel bedeutet haben gillt für unser Gehirn als wichtig. Daher der Traum... Dein Unterbewusstsein will wieder das Gefühl erhellen und nimmt dazu diese Erinnerung dafür. Automatisch träumst du davon, was aber nicht heißt das du dein jetzigen freund nicht liebst ! Träume bauen auf Erinnerung auf da du derzeitig und im jetzt mit deinem Freund lebst träumst du nicht von ihm... Er ist ja sowieso bei dir

Antwort
von Name3hoch3, 19

Kommt ja darauf an, WAS du von dem anderen träumst.

Die Aussage "ich träume von einem anderen" ist ja schon recht pauschal, das kann alles und gar nichts heißen.

Auch wenn du von Sex mit dem anderen Mann träumst muss das nicht unbedingt heißen, dass du deinen Freund nicht liebst. Sexuelle Anziehung und Liebe haben nicht immer miteinander zu tun.

Kommentar von Jennie30123 ,

Hallo ihr Lieben ,
Ich fange mal damit an zu erzählen, dass ich vor einiger zeit einen Mann kennengelernt habe . Er lebt seit 3 Jahren in Deutschland und spricht auch ziemlich gut deutsch für seine Verhältnisse . ( er ist ein Asylbewerber , 26 Jahre jung & kommt aus Algerien ) . Er hat mich einfach von Anfang an fasziniert . Seine Augen , sein durchtrainierter Körper seine größe ( wobei ich normalerweise nicht auf viel größere Männer stehe) . Seine Art wie er mich angeguckt hat, wie er mit mir geredet hat . Und auch wie er immer versucht hat mich vorsichtig anzufassen ( zu umarmen ) . Er hat mich so sehr fasziniert das mir alles andere egal war . Wir kamen uns immer näher es war so schön in seiner nähe ich habe jeden Moment an seiner Seite ein Stück mehr angefangen zu leben . Irgendwann kam es dann dazu das wir geschlechtsverkehr hatten .. Es war wunderschön seine Stärken Hände die sich um meinem Körper schlungen, seine zarten küsse .. Es war alles so intensiv . Naja .. Dann kam der Schock . Er erzählte mir er habe eine Freundin ... ich war traurig und wütend zugleich .. Aber meine traurigkeit ließ ich mir nicht anmerken . Ich stand auf zog mir meine Sachen an nahm meine Tasche und sagte " tu mir einen gefallen , wenn du deine Freundin liebst , dann erzähle ihr nichts davon es war ein Ausrutscher... Aber wenn du sie wirklich liebst dann bitte tu dir selbst den gefallen und mach das was du getan hast NIE WIEDER !!! Bevor ich dann gegangen bin sagte ich noch " und noch was , lösch meine Nummer und ruf mich nie wieder an " .
Ich habe Trauer in seinen Augen gesehen ... Reue ... Er wollte nicht das ich gehe er hielt mich fest nahm mich fest in den arm und entschuldigte sich . Er sagte " ich kann deine Nummer nicht löschen ich möchte das du mir gehörst ich will dein mann sein " er wollte mir erklären das es zwischen seiner Freundin und ihm seit langer Zeit nicht mehr funktioniert das sie sich immer zu streiten und es so gut wie ende ist zwischen den beiden . Aber ich blieb kalt riss mich los und ging .
Er hat immer wieder versucht mich anzurufen .. Bis ich dann irgendwann meine Nummer änderte . Irgendwann habe ich dann meinen freund kennengelernt .. Er war so lieb anders als ich es von anderen kannten . Nun sind wir seit 3 Monate zusammen .. Ich habe das Gefühl das ich verliebt in ihn bin .. Das er mich glücklich macht . Dennoch habe ich immer wieder das Gefühl das mir irgendwas fehlt . Ich fühle mich nicht erfüllt. Vor ein paar Wochen habe ich dann baroudi am Bahnhof wieder getroffen .. Er hat mich gegrüßt und wollte mit mir reden . Er erzählte mir das er mich vermisst und das er seine Freundin für mich verlassen hat . Ich ging . Dazu kommt noch , dass ich immer wieder von baroudi träume anstatt von meinem Freund . Warum ist das so ? ...
Liebe ich meinen Freund etwa nicht ?
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen auch wenn ich nicht alles geschildert habe . Das wäre einfach viel zu viel.

ICH HABE GETRÄUMT , DASS ICH ALLES DAFÜR GETAN HABE DASS WIR UNS WIEDER NÄHER KOMMEN . ES WAR SO REAL ... WENN DER TRAUM NUR BLÖDSINN GEWESEN WÄRE WÜRDE ICH NICHT VERSUCHEN MICH EIN WENIG SCHLAU ZU MACHEN . DER TRAUM WAR SO REAL DAS ICH MICH LANGSAM FRAGE OB ICH MEINEN FREUND WIRKLICH LIEBE . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community