Frage von ichwersonst14, 37

Warum träume ich über sowas und wie kann ich die Gedanken loswerden?

Hallo, letzte Nacht habe ich geträumt vergewaltigt zu werden. Naja zumindest fast. Da war dieser eklige Mann und der hatte eine Tüte, die er mir über den Kopf stülpen wollte, um mich dann zu vergewaltigen. Es kam dann zu einer Art Kampf und irgendwie konnte ich mich in dem Traum befreien, aber als ich dann aufgewacht bin war ich total verstört und depressiv und habe den ganzen Tag über diesen Traum nachdenken müssen. Ich habe sehr oft so extreme Träume, wo ich erschossen werde, oder jemand nahes stehendes erschossen wird. Ich hatte glaube ich auch schon mal einen Vergewaltigungstraum wo ich im Traum dann in eine starre gefallen bin und mich halt vor Schock gar nicht gewehrt habe. Da hatte ich dann Tage danach Angst mir könnte sowas in echt passieren, dass ich mich dann vor Schock nicht wehre. Warum habe ich diese Träume? Wie kann ich aufhören immer solche extremen Sachen zu träumen? Ich will schon gar nicht mehr schlafen gehen.

Antwort
von AngelRebelle, 23

am besten keine horrorfilme mehr ^^

rede mit einer guten freundin oder so darüber

du kannst vor dem schlafengehen beten wenn du gläubig bist

1 stunde vor dem einschlafen kein handy,pc und co

entspannungsmusik beim einschlafen 

yoga

im schlimmsten fall psychologe ^^

ich wünsche dir eine gute nacht ohne alpträume ^^

Kommentar von ichwersonst14 ,

Ich schaue eigentlich keine Horrorfilme. Freunde habe ich wenige, also eigentlich gar keine. Gläubig bin ich auch nicht. Aber das mit dem PC aus sollte ich vielleicht tatsächlich so machen. Danke!

Kommentar von AngelRebelle ,

das mit den freunden tut mir leid für dich :( du findest bestimmt noch welche ^^ 

Kommentar von CarrieSatan ,

Verdrängung ist nicht gut aber wenn das unbedingt sein soll müsste sie sich vor dem einschlafen einfach nur den Vorsatz richten "ich werde heute davon träumen wie ich in San Francisco Eis esse" zb und nach einer Woche wars das.

Antwort
von DasEnde4000, 24

Du Träumst um gesehenes zu verarbeiten und mögliche Szenarien in der Zukunft durchzugehen, was auch heißt die auf Stresssituationen vorzubereiten. Dein Gehirn geht Möglichkeiten von Ereignissen durch.

Kommentar von ichwersonst14 ,

Okay, und kann ich da irgendwas dagegen tun. Es ist einfach ein mega schlechtes Gefühl aufzuwachen, wenn man gerade im Traum erschossen oder vergewaltigt wurde.

Antwort
von CarrieSatan, 12

Also erstmal räumen wir hier mit meinem grünt auf, Träume sind keine zukunftsvorhersagen oä. Dein Unterbewusstsein kann nur raten was morgen los sein wird aber da ist es nicht besser als dein echtes " Bewusstsein. 

Träume arbeiten sehr viel mit Metaphern zB Wenn ich in einer ubahn bin kann das bedeuten das es nur in eine Richtung für mich im echten Leben geht. Oder wenn ich die Chance verpasse mit Cara Delevingne (im Traum) zu reden kann das bedeuten das ich Angst habe das ich eine wichtige Chance verpassen werde. 

Sie die Vergewaltigung nicht als Vergewaltigung an sondern sieh sie als Metapher. Es könnte bedeuten das du Angst hast die Kontrolle über dich zu verlieren. 

Wenn Leute abgeknallt werden ist das meistens relativ einfach da die Deutung zu verstehen. Du hast halt Angst das sie dir weggenommen werden.

Ein Haus das im Traum zB von einer Mauer umgeben ist kann einen Ort darstellen der dir Sicherheit geben soll. Versuch immer zu kucken was die Träume Metaphorisch bedeuten könnten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten