Frage von piepsmausi26, 32

Warum träume ich ständig von der Schule?

Mir ging es gegen Ende der Schule dort gar nicht mehr gut. Deshalb habe ich mich entschieden das Fachabitur zu machen und mach jetzt mein Praktikisches Jahr seit 2,5 Monaten. Anfangs träumte ich immer, dass ich auf der Arbeit nur Fehler mache und seit einiger Zeit träume ich ständig von der Schule. Dass ich zurück muss. Es ist nicht allgemein die Schule, sondern meine Schule die ich besucht habe und die Leute dort. Warum ist das so? Ich muss an diese Schule nicht mehr zurück...

Antwort
von FelixFoxx, 13

Ich schätze mal, das Gehirn verarbeitet unsere Erinnerungen. Ich bin gerne zur Schule gegangen und habe danach studiert (Mathematik), aber noch lange hatte ich hin und wieder den Traum, die Oberstufe nochmal zu machen, einfach so, weil ich es wollte...fand ich merkwürdig.

Antwort
von jackjack1995, 4

Womöglich musst du noch was lernen oder hast schon was gelernt. 

Unser Unterbewusstsein verarbeitet Dinge im Traum, die man tagsüber erlebt hat, wenn man an etwas gedacht hat, was einen beschäftigt oder eben Dinge aus der Vergangenheit, die noch tief im Unterbewusstsein verankert sind und vermutlich Situationen aufgetreten sind, die dein Unterbewusstsein wieder an die Vergangenheit erinnert. 

Antwort
von azallee, 9

Auf welcher Schule warst du vorher? Gymnasium? Ich kann dich beruhigen, das Fachabi ist viiiieeel leichter als das allgemeine Abitur. Es ist etwas schwieriger als der Realschulabschluss. Du wirst das schaffen. Deine Lösung ist doch gut!

Antwort
von AnnaMeyerDA, 6

Irgendwas scheint dich da noch zu beschäftigen. Es gibt doch auch glaube ich so Traumdeutungs-Bücher, vielleicht findest du ja da eine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten