Frage von lisamarie0611, 78

Warum träume ich ständig sowas?

Hallo, ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt. Jeden Abend wenn ich ins Bett gehe, habe ich den selben merkwürdigen Traum. Ständig träume ich, dass meine Schwester und meine Mutter bei einem Autounfall ums Leben kommen und ich dann bei meinem Vater wohnen muss, der mich verprügelt. Als das den Lehrern auffällt, zieh ich zu meiner Französisch Lehrerin und wohne dann dort und verbringe dort meine restliche Jugend. Kann mir einer sagen, warum ich das ständig träume?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DARKHalf, 29

In Träumen verarbeiten wir das was uns belästigt, freut, aufregt, traurig oder ängstlich macht, um nur ein paar der Dinge zu nennen. Dein Unterbewusstsein versucht damit Dinge zu verarbeiten. Wenn es etwas gibt was Dich belastet zeigt sich das auch in Deinen Träumen.

Bei Deinem Traum scheint es hauptsächlich um Ängste zu gehen. Die Angst jemand zu verlieren, die Angst dass Dir jemand weh tut, die Angst bei fremden aufzuwachsen. Es muss nicht bedeuten dass die Leute die Dir im Traum begegnen auch diejenigen sind die für Deine Ängste verantwortlich sind.

Meistens nimmt das Unterbewusstsein Personen und Dinge die wir kennen um damit Situationen zu verarbeiten die uns Angst machen oder für uns noch fremd sind. Es ist quasi wie ein Rettungsboot um die scheinbar hoffnungslose Lage mit etwas in Verbinung zu bringen was wir kennen damit es nicht ganz so schlimm ist.

Wenn Du darüber mehr wissen willst solltest Du mit Deiner Mutter reden dass Dich dieser Traum nicht mehr los lässt und das Du etwas dagegen unternehmen willst. Es gibt nämlich Techniken die man lernen kann um so etwas zu ändern.

Kommentar von lisamarie0611 ,

Vielen vielen Dank für deine Antwort! !!

Antwort
von Andrastor, 23

Ich würde sagen der Traum ist ein Ausdruck von pubertärem Stress mit der Familie und dem Wunsch dein Leben zu verändern.

Antwort
von BeGa1, 20

Wie stehst du aktuell zu deiner Mutter und Schwester?

Kommentar von lisamarie0611 ,

Wir haben alle drei ein sehr sehr sehr gutes Verhältnis.

Kommentar von lisamarie0611 ,

zueinander *

Kommentar von BeGa1 ,

Möglicherweise denkst du unterbewusst, dass sich etwas ändern soll oder wird, was euch betrifft.

Kommentar von BeGa1 ,

Was dein Vater betrifft denke ich dass er allgemein relativ bestimmend ist oder eine größere Macht vorgibt.

Kommentar von lisamarie0611 ,

zu meinem Vater hab ich eher ein schlechtes Verhältnis, was daran liegt, dass meine Eltern getrennt sind und mein Vater mich früher geschlagen hat. Trotzdem danke für deine Antwort.

Antwort
von Waldem4r, 7

Ich denke, das kann Dir leider keiner sagen. Alle Menschen träumen und manchmal oder auch öfter sind halt Alpträume darunter. Die meisten Menschen erinnern sich nicht oder nur sehr kurz an solche Episoden.

Die Wissenschaft steht Träumen immer noch relativ erklärungslos gegenüber, da diese unglaublich komplexe Vorgänge in Hirn sind, die wir noch nicht verstehen.

Dagegen gibt es eine unglaubliche Menge an Leute, die glauben Träume deuten zu können oder die einfache Analysekonzepte anbieten. Letztendlich sind aber alle gescheitert. Selbst Sigmund Freud ist mit seinen Konzepten äußerst umstritten.

Letztendlich wird dir da niemand eine befriedigende Antwort geben können. Träume können erschreckend, langweilig oder toll sein, nur eine tiefere Bedeutung haben sie nicht. 

Also selbst wenn Du ständig seltsame Sachen träumst besteht kein Grund sich Sorgen zu machen, das ist völlig normal.

Antwort
von miIka18, 31

Das träumst du? Wie soll das denn gehen? Man kann doch nur von einer Situation träumen oder ned?

Kommentar von lisamarie0611 ,

ja, diesen Traum habe ich immer wieder... leider...

Kommentar von miIka18 ,

das tut mir leid und wie oft ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community