Frage von Angelo1998, 35

Warum Träume ich garnicht mehr?

Hallo, Der letzte Traum an denn ich mich erinnern kann ist jetzt 3 Jahre her... Ich hatte geträumt von einem Hochaus zu fallen aber habe beim Flug realisiert dass das nur ein Traum is... bin hinterher um die Gegend geflogen u.s.w... seit dem Träume ich nicht mehr... manchmal aber Eltern weiß ich nach dem aufstehen das ich nachts geträumt habe (nur seid paar Monaten) aber weiß nicht mehr was... Ich würde mir so gerne wünschen nachts wieder zu Träumen weiß aber einfach nicht wie... kann mir bitte jemand weiter helfen? Ein Traumtagebuch zu führen bringt nichts da ich mich and meinen Träume sowieso nicht erinner...

Danke im Vorraus

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von nowaYnee, 12

Hey (: Du scheinst zu denjenigen Menschen zugehören, die Nachts weniger oft wach werden. Laut Forschungsergebnissen wachen nämlich Menschen, die sich öfter an ihre Träume erinnern können, nachts mehrmals auf. Sie reagieren leichter auf äußere Reize. Durch dieses kurze aufwachen (was man nicht unbedingt wahrnimmt) speichert das Gehirn die Träume ab. Menschen die sich weniger an ihre Träume erinnern können, reagieren weniger auf äußere Reize (z.B. Geräusche). Wir träumen also alle, nur nicht jeder speichert seine Träume ab. Was du jetzt allerdings tun kannst, um dich wieder daran erinnern zu können, kann ich dir leider nicht sagen.

Antwort
von SecretLeak, 13

Du träumst immer aber erinnerst dich nicht mehr daran.

Antwort
von Angelo1998, 7

Sich and die eigenen Träume nicht zu erinnern schön und gut... aber wie kriege ich es hin mich wieder an meine Träume zu erinnern...? Ich will wissen wie echt es mir wieder anüben kann... ich will mal wieder fröhlich sein was auf dieser mittlerweile kausamen Welt nicht mehr sein kann :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten