Frage von binsuesshihi, 40

Warum trägt sie römische göttin justitia eine Waage, ein Schwert und hat verbundene Augen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Xaxoon, 21

Die Wage wiegt die Gerechtigkeit. Das Schwert urteil und richtet. Die verbundenen Augen repräsentieren die Neutralität, also dass niemand bevorzugt wird, und alle gleich behandelt werden, egal wer es ist.

Kommentar von binsuesshihi ,

Danke für die tolle Antwort!

Kommentar von Xaxoon ,

Gerne ;-) Das kann man zwar sicher irgendwo besser beschrieben nachlesen, aber das ist es halt, was es bedeuten soll, LG

Kommentar von Vrodolin ,

Stimmt so ca. die Augenbinde stand früher für "die Blindheit" des Gesetzes

Antwort
von Vrodolin, 13

http://gesetze-und-rechte.de/juristische-symbole/?fdx_switcher=true

Antwort
von SarahYoung, 12

https://de.wikipedia.org/wiki/Justitia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community