Frage von LessThanThree, 110

warum töten wilderer die elefanten und nashörner und schneiden nicht einfach nur das elfenbein ab?

wäre zwar auch blöd, aber dann würde das tier wenigstens überleben und die wilderer-community wäre bestimmt nicht so verhasst, wenn sie wenigstens die tiere leben lassen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SkyDown, 57

Ist zu schwierig und zeitaufwendig weil das toer sich bestimmt wehrt

Antwort
von FelixFoxx, 44

In den Wildparks wird das am lebenden Tier gemacht, um es vor den Wilderern zu schützen, das ist aber sehr aufwändig, da das Tier dafür betäubt werden muss. Wilderer werden weder die nötigen Kenntnisse zur richtigen Dosierung des Betäubungsmittels haben noch kommen sie leichter an Betäubungsmittel als an Munition dran...schade für die Tiere!

Kommentar von stubenkuecken ,

Auch das verhalten wird unter Tierschützern diskutiert. Ohne Horn ist eventuell kein Artgerechtes Verhalten möglich.

Kommentar von FelixFoxx ,

Das ist richtig. Aber immer noch besser als tote Tiere. Genauso absurd finde ich den Gedanken, den Elfenbeinhandel zu legalisieren, wie es gerade diskutiert wird...

Antwort
von Panazee, 14

Schon mal versucht einem lebenden Nashorn/Elefanten sein Horn abzuschneiden? Das endet für denjenigen, der es versucht ganz sicher tödlich.

Sie könnten sie vielleicht betäuben, aber es ist wohl schwieriger an diese speziellen Betäubungsmittel zu kommen, als an Gewehrkugeln und Munition ist, wenn es denn das Betäubungsmittel wirklich zu kaufen gibt, sicher viel billiger. Eine Betäubung dauert auch bis sie wirkt und die Wilderer müssten die Nashörner/Elefanten verfolgen. Wilderer sind darauf aus das schnell über die Bühne zu bringen und das bietet ihnen nur ein Abschuss des Tieres.

Antwort
von MissNatural, 42

geh mal in den Zoo und sieh dir Nashörer und Elefanten an! Wenn du denen zu nahe kommst und ihr Horn abschneidest (Tut denen auch weh!) wehren sich diese tonnenschweren Tiere und zertrampeln den Wilderer einfach.

Suchst du nur einen Grund um zu rechtfertigen Elfenbeinschmuck zu tragen? Wir haben nicht das Recht, hässliche Skulpturen, "Schmuck" und wirkungslose Potenz-Zaubertränke aus Elfenbein und co. zu basteln, die eh keiner braucht.

Kommentar von LessThanThree ,

Wieso sollte denen das weh tun? Da sind weder Nerven noch Blutgefäße drin!

Kommentar von MissNatural ,

Natürlich sind da Blutgefäße. Das ist immer ganz rot und blutig wenn man die schrecklichen Bilder sieht, von getöteten Elefanten mit den fleischigen Wunden, wo einmal die Stoßzähne waren.

Kommentar von LessThanThree ,

ja, wenn man zu tief an der wurzel schneidet, natürlich schon. muss man halt n bisschen weiter oben anfangen zu schneiden.

Antwort
von DinoSauriA1984, 15

Das sind gewissenlose Kriminelle. Und wenn die Tiere noch seltener werden, steigt auch der Wert von Elfenbein und Horn.

Antwort
von Lionrider66, 40

Tolle Idee,  versuch es doch einfach mal, an einem lebendigen Tier herumzusägen. Übrigens, falls du auf die Idee kommst, man könne die Tiere betäuben,  diese Mittel sind nicht frei erhältlich und wesentlich teurer wie eine Kugel. 

Kommentar von LessThanThree ,

Elfenbeinjäger bewegen sich sowieso nicht auf Märkten, auf denen alles "frei erhältlich" ist. 

Antwort
von Barolo88, 39

versuch mal einem lebenden Elefanten die Zähne abzusägen

Kommentar von Mojoi ,

Zumal dabei noch ca. 15% des kostbaren Elfenbeins am Elefanten verbleiben. Einem toten Tier kannst du das Elfenbein bis zum Schädel hoch herauspuhlen (Wilderer-Logik).

Antwort
von elenore, 15

Trotz aller Schutzbemühungen: Die Zahl der von Wilderern getöteten Elefanten übersteigt den natürlichen Zuwachs der Population.

Das Problem: In Teilen Asiens gilt Elfenbein als eine gute Geldanlage.

Gründe für die Wilderei IST Armut, eine schwache Strafverfolgung in den betroffenen Ländern,  sowie die internationale Nachfrage. Wenn es so weitergeht, wird die Zahl der Elefanten in Afrika kontinuierlich zurückgehen....was sich auch auf Nashörner bezieht!!!

Es ist alles eine Frage des Profits.....Käufer zahlen bis zu 50 000 Euro pro Kilo Horn der Nashörner, das als Aphrodisiakum gilt. Die Wilderei ist alarmierend hoch und übersteigt den natürlichen Zuwachs der Elefantenpopulation bei Weitem......

Afrika verfügt weltweit über die größte Population bedrohter Nashörner und Elefanten. Gerade deshalb ist das Land bei Wilderern so beliebt. Die Einnahmen werden häufig genutzt, um Krieg und Terrorismus im Land zu finanzieren.

Wilderer  töten bestialisch.......das Leben der Tiere ist ihnen absolut egal....Geschossen wird, was die Gewehre hergeben....es muss alles schnell gehen und ertragsreich sein!!!

Antwort
von Grautvornix, 17

die sehen nur das geld was sie für die Stoßzähne und Hörner bekommen, da, ist erschießen das Einfachste und Billigste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten