Warum Tierquälerei :/?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich finde es nicht gut, dass solche Videos auf ewig durch das Netz gehen. Denn leider findet auch Grausamkeit, Nachahmer.

Andererseits, was die Straßentiere in den Osteuropäischen Ländern mitmachen, ist genauso. Da werden Tiere absichtlich überfahren, oder denkt man an Spanien, am Ende der Jagdsaison. Da werden die Windhunde, die es nicht wert sind, bis zu nächsten Saison durchgefüttert zu werden, auch erhängt. Aber so, dass es ganz langsam geht. Auch diese Bilder und Videos sieht man immer wieder. Muss man auch sehen, denn ohne, gäbe es keinen Protest.

Gestraft werden Tierquälereien durchaus. Ein Katzenquäler aus dem Raum Karlsruhe hat 4 1/2 Jahre Gefängnis bekommen. Nach dem Gefängnis hat er sich in einem anderen Dorf (Ittersbach) niedergelassen und hier über 30 Katzen getötet. Nun ist er wieder eingesperrt, allerdings vorerst wegen diverser Einbrüche.

Menschen die Tiere quälen, sind ihren Mitmenschen gegenüber meist feige, an den Tieren können sie ihre Schwäche dann auslassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen die Tiere quälen wollen meist Frust, Wut, Ärger, Trauer o.Ä abbauen, es kann aber auch sein dass es sie erregt. Ich denke man sollte gegen so etwas schon vorgehen, allerdings würde ich erst einmal Sozialstunden vergeben und eine Begutachtung des Menschen durch einen Psychologen empfehlen, da dieser erst feststellen muss ob weitere Gefahr von dem Menschen geht oder nicht. Ich könnte dir hier jetzt ein Gesetz verfassen, aber ich denke das wolltest du nicht :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen töten nicht nur Tiere, sondern bezwecken auch das alle Lebenwesen auf der Erde aussterben werden. Die Tierquälerrei beginnt in meinen Augen schon indem man Produkte käuft mit Leder und Pelz. Genauso sollte und allen bewusst sein, dass das Fleisch was wir essen auch mal ein Tier war was dafür Sterben musste. Die meisten haben doch keine Ahnung was sie kaufen und anrichten, aber erschrecken sich durch solche Fotos/Videos obwohl wir alle Tiere auf unseren gewissen haben.

Und ja es ist sehr schrecklich sowas anzusehen, traurige Welt einfach... In meinen Augen ist das Leben von einem Tier mehr wert als von einem Menschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas machen Leute, die in ihrem Leben schlimmes erlebt haben. Sie sagen dann: Oh, da ist ein Straßenköter, wieso soll ich der einzige sein, der leidet. Und dann überfahren sie ihn oder erhängen ihn, weil sie es aufmunternd finden, das jemanden gibt, dem schlimmeres widerfährt als ihnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
14.10.2016, 19:58

Schade :/

0

Tiere und Menschen kann man nicht wirklich miteinander vergleichen.

Die sind Lebewesen die dem Mensch dienen. Das heißt sie geben einen Essen Z.B.  Oder sorgen dafür das wie was zum sitzen haben. Z.B. Stühle oder die Ledersitze im Auto. Und das sind nur 2. Beispiele.

Wenn du jeden Tier-Töter bestrafen willst, währe zumindest ich schon lange eingesperrt. Man fährt täglich mit dem Auto und parkt es auf einem Z.B. Gras-Platz. Dabei überfahre ich bestimmt mehrere kleine Tiere Ameisen oder ähnliche kleine Tiere. Sollte man nun deshalb gleich bestraft werden. Dann hätten wir sehr viele Menschen im Gefängnis. Schließlich kenne ich keinen der seinen Parkplatz jedes mal kontrolliert, ob da nicht doch noch ein kleines Tier ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
13.10.2016, 22:23

Nein, nein ich meine unnötiges töten was man Extra macht und einem nicht nützt also zum überleben finde ich ja Ok. Aber einfach so aus spaß einen Hund 5 mal überfahren und das alle filmen ist traurig.

0

Wow. Wo sieht man solche Videos? Man kann so viele Menschentaten hinterfragen, die einfach nichts mehr menschliches an sich haben. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
13.10.2016, 20:42

Ich habe das mal irgendwo vor ein paar Jahren gesehen, das kannten glaube ich ziemlich viele weil sich da alle beschwert haben und geteilt haben...

0
Kommentar von lllATTIlll
13.10.2016, 20:44

Auf Facebook, leider. Selbst wenn man diese Videos meldet, sie verstoßen angeblich nicht gegen die Gemeinschaftsstandards. Es macht mich wirklich traurig, dass solche Videos nicht gelöscht werden.

1

Die gleiche Bestrafung für Tiere wie für Menschen zu bekommen, fände ich dann doch sehr übertrieben, aber mehr bestraft werden sollte es auf jeden Fall. Auch wenn mir Hunde nicht sympathisch sind, finde ich diese kranke Menschen echt bekloppt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
13.10.2016, 21:50

Ich habe die Hunde hier ja nur als Bsp. genommen ^^

0

Hahahhahaha. Schreibt wahrscheinlich die Frage isst sein Wurstbrot dabei und hält eine Moralpredigt über Tierquälerei.
Klar ist das nicht schön, kein Tier hat es verdient gequält oder getötet zu werden!!!!
Also hört auf Fleisch zu essen oder ertragt, dass auch andere Tiere gequält werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
13.10.2016, 22:06

Ich habe kein Wurstbrot gegessen..... es waren Chips.

0
Kommentar von Timh2512
13.10.2016, 22:07

Außerdem macht es einen Unterschied ob man Tiere tötet um sie zu essen oder nur um Spaß dran zu haben.

0
Kommentar von AnonymTiger
14.10.2016, 19:54

Falsch. Es ist etwas anderes, wenn ein Haustier langsam zu Tode gequält wird, als wenn eine Kuh schnell stirbt, weil Menschen von ihr leben

0

Dieses Bild geht mir ein bisschen auf den Keks! Klar, keine Frage...dies ist etwas, was ich nie verstehen kann!

Aber dieses Bild geht nun schon seit 6 Jahre durch das Netz.....so viel ich weiss, wurden die Jungen gefasst und bestraft!

Aber irgendwelche haben Spass daran Tierfreunde zu schocken....und dies finde ich genaues widerlich.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es A...maden gibt, die sich dran aufg.... wenn Sie Macht gegenüber Anderen grausamst ausleben. Kleine Möchtegern, so richtige Schwe.... , die sich dran erfreuen an sowas.

Schön soweit, es gibt auch solche, die machen das mit Menschen, wenigstens das unterbleibt, das Grundübel bleibt jedoch und sollten solche Leute die Möglichkeit bekommen, machen sie das auch mit Dir.

Was hilft dagegen? Nix. Kranke Hirne wird es immer geben. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Menschen primitiv und krank sind :(

Meine hunde wurden von nem russischen Monstrum mit Messern gequält D:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CommentatorAkai
13.10.2016, 20:47

Meinem Hund wurde auch angedroht dass dieser, falls er sich noch mal bei denen im Garten blicken lässt, erschlagen würde :/ 

0
Kommentar von Timh2512
13.10.2016, 21:52

Ich habe selber einen Hund, und wenn man mir so drohen würde, würde dies nicht gut Enden.

0

Was möchtest Du wissen?