Frage von sanny184, 35

Warum taut das Wasser schnell auf?

Die Eisdecke eines zugefroenen Sees bleibt bei Temperaturen und den Gefrierpunkt noch lange erhalten.Bei anhaltendem Regen taut sie jedoch schnell auf.Weshalb?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThomasJNewton, 9

Wenn es wirklich sehr annähernd 0°C ist, sollte das Wasser kaum auftauend wirken. Denn mit der Energie, die Wasser freisetzt, wenn es z.B. von 1 auf 0 Grad abkühlt, kannst du nur wenig Eis schmelzen.
Das Wasser sollte also einfach auf dem Eis schwimmen, nicht es auftauen.

Allersdings ist lang anhaltender Regen meist mit etwas höheren Temperaturen verbunden, und eher stärkerem Wind als eine winterliche Hochdruckwetterlage.
Außerdem fehlt wegen der Wolken die nächtliche Abkühlung.

Alles in allen ist es wohl eine etwas ungenaue Beobachtung deinerseits.

Antwort
von asta311, 14

weil luft ein guter isolator, wasser jedoch ein guter wärmeleiter ist

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Physik, 14

Schau dir mal die Wärmeleitfähigkeiten und die Wärmekapazitäten von Luft und von flüssigem Wasser an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community