Frage von abcddcba123, 97

Warum suchen Frauen Männer mit Geld und keine echte Liebe?

Ich arbeite nun seit 2 Monaten im Büro in Vollzeit bis mein Studium in 3 Wochen anfängt. Davor hab ich kein Geld verdient, hab immer von meinen Eltern Geld für Kleidung bekommen. Ich hatte eine einfache Jeanshose, Nike-Schuhe für 60€ und ein einfaches T-Shirt mit Logo an. Nun habe ich etwas Geld verdient und gedacht, dass ich Kleidung brauche, was für eine Büro Arbeit gerecht wäre. Etwas teurere Adidas Schuhe, Jeans, Hemd, SmartWatch. Ich habe auf Qualität geachtet, als ich mir mein Hemd und die Jeans gekauft habe, statt auf große Marken. Und plötzlich werde ich von Frauen angestarrt und dreimal wurde sogar nach meiner Nummer gefragt innerhalb von einer Woche.

Ich verstehe das einfach nicht. Wollen Frauen nur Geld?Natürlich verstehe, dass eine Frau ein vernünftiges Leben möchte, aber vor meiner Arbeit war ich ja nicht arm und relativ gut angezogen. Oder empfinde ich das alles falsch? Vor allem ist das nur auf die Kleidung bezogen. Die Leute sehen ja, dass ich mit der Bahn fahre und so mit kein Auto habe. Zu dem schätzen die Leute seit dem ich mich so kleide viel älter ein als ich bin. Der Durchschnitt sagt, dass ich 24 bin. Bin aber 18... Was sind eure Erfahrungen?

Antwort
von imehl47, 34

Ich glaub nicht, dass die Frauen erst mal realisieren mußten, ob und welche Marken du trägst, um dann zu entscheiden, ob sie dir Aufmerksamkeit schenken sollten oder nicht.

Ich glaube, dass da andere Faktoren ausschlaggebend waren:

Du hast dir neue Sachen gekauft, die dir nicht nur passen, sondern auch gefallen und dich gut aussehen lassen. Das macht dich zufrieden und gibt dir eine bessere, weil zufriedenere, Ausstrahlung.

Meiner Erfahrung nach ist es meistens/immer die Ausstrahlung, auf die Frauen abfahren.....


Antwort
von Pusteblume8146, 46

Meine Vermutung ist eher, dass du dich mit der Kleidung unbewusst anders verhalten hast. Du weißt, dass du hochwertige Kleidung trägst und fühlst dich deshalb vielleicht wohler? Das sollte ja eigentlich kein Grund sein, aber es wäre verständlich. Somit ist dann deine Ausstrahlung auch anders.

Mit Sicherheit gibt es Frauen, die teure Äußerlichkeiten anziehen. Allerdings sind weit nicht alle so, und eine Frau, die es ehrlich mit dir meint und wirklich an dir als Mensch interessiert ist, wird darauf nicht achten. Hygiene und ein gepflegtes Äußeres ist wichtig, nicht aber, ob du Marken trägst oder nicht.

Antwort
von Gina1230, 24

Biologisch gesehen suchen Frauen in dieser Altersgruppe wohl unbewusst nach einem Mann, der die Familie gut ernähren kann. Ich nehme an, dass liegt oftmals in den Genen.

Bei vielen bedeutet es nicht, dass sie dadurch berechenbar handeln. Sie finden dich real attraktiver und verlieben sich daher auch wirklich eher in dich.

Natürlich gibt es auch die anderen Frauen, die es nur auf deinen finanziellen Status abgesehen haben.

Eine Ausnahme bilden oftmals die Frauen, die aufgrund eines hohen Bildungsstandes und eines guten Jobs prima für sich selbst (und für potenzielle Kinder) sorgen können. Bei denen kannst du am besten deinen wirklichen Stellenwert in der Frauenwelt herausfinden.

Antwort
von SonjaDieKatze, 22

kann ich so nicht bestätigen, mein freund wird noch einige jahre studieren und nichts verdienen und mir ist auch egal ob er im anzug oder jeans daherkommt, es ist aber durchaus so dass man als gepflegter mensch mehr beachtung bekommt. wenn ich in baggy und pulli rausgehe achtet man sicher weniger auf mich als in röhrenjeans und korsett ;) 

Antwort
von zersteut, 26

Kleider machen Leute!

Durch deine neuen Kleider, hat sich dein Auftreten verändert, was einige Frauen wohl attraktiv finden. Erfolg macht nebenbei auch sexy.

Aber ich denke nicht das die Frauen wissen wie viel du verdienst und mit dem Job hast du es wahrscheinlich auch nicht ins forbes magazine geschafft.

Ich würde also behaupten es liegt nur indirekt am Job/Geld sonder ehr an deinen neuen Style....

Antwort
von MarcelDavis321, 28

Also dass du mehr Aufmerksamkeit genossen hast lag wohl eher daran dass du mal anständig gekleidet warst und weniger pennerhaft (nicht falsch verstehen) aussah. Aber im allgemeinen  ist es wahrscheinlich evolutionär bedingt dass die Frau bei einem Man mit mehr Ressourcen mehr Sicherheit für sich und Nachwuchs hat...

Antwort
von Nube4618, 29

Zum einen, du hast nicht wirklich Geld, also ist deine Frage nicht ganz passend formuliert. Andererseits, du hast dich aufgebretzelt, sieht sicher putzig aus. 

Also stehen jetzt Frauen eher auf dich, weil du attraktiver wirkst, das kann sein. Und Hand aufs Herz, ein Mann der einen gewissen Wert auf seine Erscheinung legt und gepflegt daherkommt, hat schon was anziehendes an sich. 

Kommentar von abcddcba123 ,

Ja, das stimmt, ich hab nicht wirklich viel Geld. Für einen Studenten verdient ich relativ gut und zu dem lebe ich noch zuhause und bekomme BAföG, so dass für mich selbst viel Geld bleibt.

Kommentar von Gina1230 ,

Du bist aber ein Student. Das bedeutet, dass in Zukunft andere finanzielle Einkünfte zu erwarten sind.

Kommentar von Nube4618 ,

Ist doch gut so. Mit dem Geld das noch übrig bleibt darf und soll jeder machen was er will. 

Antwort
von Apollo1204, 33

Empfindest du wahrscheinlich nicht falsch. Hab solche Erfahrungen auch schon von anderen gehört. Mir selbst ging es auch ähnlich.

Antwort
von cripwalk, 28

"Kleider machen Leute".. Vielleicht war es nur Zufall, aber die meisten "Frauen" oder eher Mädchen denken, dass Leute, die keine Markenklamotten tragen, out sind, schwachsinnig natürlich.

Antwort
von buecherleserin9, 19

Natürlich muss Geld da sein aber
Liebe sollte da definitiv im Vordergrund stehen.

Also okay, ich bin jetzt auch erst 16 aber ich verstehe diese ganzen Mädchen nicht die immer davon reden (ernsthaft) einfach "reichere" Männer zu heiraten.

Wenn ich mal heirate, dann ernsthaft und für immer.
Ich will niemand sein, der 4 Kinder aus 3 Ehen hat und dann am Ende doch wieder alleine dasteht.

Antwort
von Meli6991, 34

Es gibt auch geld und echte liebe.

Gesamtpaket !

Antwort
von Illuminaticus, 4

Eine Frau sucht nach Sicherheit, um die Kleinen aufzuziehen und nach dem richtigen Po, aber das hat andere Gruende.

Weil sie dich natuerlich nicht kennen, muessen sie nach Auesserlichkeiten gehen und da hilft die Rolex oder andere Markenartikel gewaltig.

Sie sind dir gegenueber einfach wohl geneigt und hoffen auf Beachtung, deswegen wissen das manche Maenner auzunutzen, weil sie die Signale kennen und unbewusst dieses Schema ansprechen!

Wenn du ein cooler Typ bist und Markenklamotten traegst, dann sind dir die Damen der Schoepfung untertan, du kannst quasi unter den Bewerberinnen aussuchen.

Bist du arbeitslos, dann ist das unendlich schwieriger!

Frauen wollen Sicherheit und Selbstbewusstsein ihres Angehimmelten, dass macht sie empfaenglich fuer Gratifikationen jenseits des turbulenten Geschlechterkampfes.

Sehe es einfach als Spiel, als Spiel mehr Nachfahren zu generieren, und du machst dir Gedanken darueber, waehrend das Leben das Heft in der Hand haelt.

Kommentar von loema ,

Frauen sind also Untertan, sobald ein Mann sich ordentlich anzieht....
Was geht nur in deinem Kopf vor????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community