Warum suche ich Fehler bei anderen, um mich dadurch besser zu fühlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir tappen leicht in diese Falle, uns vor uns selbst in Schutz zu nehmen, indem wir unsere Schwächen bei anderen entdecken - und gerade da regen sie uns maßlos auf!

Das ist leider allzu menschlich - und jeder funktioniert mal so, der eine mehr, der andere weniger.

Man nennt das auch Projektion.

Wenn wir uns aufregen oder Hass entwickeln, dann ist das ein deutlicher Hinweis darauf, dass wir selbst heftigste Schwächen auf diesem Gebiet haben.

Wir können unseren Ärger/Hass als Einladung nehmen, uns gerade in diesem Punkt besser kennenzulernen.

Da, wo uns die Dinge gleichgültig lassen und uns am Ar... vorbeigehen, da sind wir im Reinen mit uns - da wo wir uns ärgern haben wir selbst unsere Schwächen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung