Frage von ichbinich2000, 17

Warum stürzt Microsoft Train Simulator ab?

Nach dem Start kommt die übliche imposante Videowerbung für Microsoft und so, dann kommt der Bildschirm, wo der Ladefortschritt angezeigt wird. Ich hab das Spiel schon knapp ein Jahr auf meinem Computer, bis vor einem halben Jahr auch oft gespielt und zwar ohne Probleme. Als ich es aber jetzt wieder mal startete, wurde vielleicht ein zehntel geladen (wurde angezeigt), dann stürzte MSTS ohne Fehlermeldung ab. Lediglich der Prozess rundll32.exe blieb geöffnet und hielt die CPU auf 95-99%. Hab dann einiges probiert mit Bildschirmauflösung und Farbtiefe ändern, hat aber nichts geholfen. Weiß jemand, wie man den Simulator ohne Neuinstallation wieder zum Laufen bringt?

PS: Grafiktreiber ändern hilft auch nichts., da es nur die Auswahl "Primäre Direct3D-Hardware" gibt. Auch Kompatibilitätsmodus auf Windows XP hilft nichts (ich habe augenblicklich Windows 7)

Antwort
von wobbys, 9

Nun das kann man so nicht sagen denke ich... Dafür hat man einfach zu wenig Informationen...

Was mir spontan einfallen würde ist:

- Grafikkartentreiber aktualisieren

- Vierenwächter ausschalten zum  testen (evtl. macht er Probleme)

und das was du nicht möchtest: neu installieren...

Wie oft hast du schon Probiert es zu starten? (manchmal geht es nach 5 Versuchen und einem PC-Neustart xD)

Was für Hardware wird benutzt?

Evtl. Irgend etwas gelöscht beim aufräumen?

Mit freundlichen Grüßen

wobbsy

Kommentar von ichbinich2000 ,

Neu gestartet hab ich es ehr oft, 20 mal oder so, immer das gleiche resultat... jetz hab ich es doch neu installiert, da gab es probleme, weil die installierte version fehlerhaft (!) war, nach der Deinstallation hab ich es dann wieder installiert, gleiches Resultat: Absturz. Mit Train Store funktioniert es, nur gibt es Grafikprobleme, zum Beispiel gibt es keinen Boden. Ich werd jetz mal alles von TrainSim. deinstallieren und alle Ordner löschen und dann neu installieren, vielleicht hilfts was...

Kommentar von wobbys ,

Ich bin mir gerade nicht sicher, aber für welche Plattform wurde das Spiel entwickelt? (Win7, XP ??)

Dann könnte man es mit dem Kompatibilitätsmodus versuchen... 

(Eigenschaft -> Kompatibilität -> Kompatibilitätsmodus)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community