Frage von Lickel, 41

Warum stürzt mein PC ab, wenn ich den RAM Takt hochschraube?

Hallo liebe Community,

Vor ca. 1-2 Monaten habe ich ein neues 16Gb(2x8Gb) 2133Mhz RAM Dualkit in meinen Pc eingebaut. Der Arbeitsspeicher an sich läuft ohne Probleme, doch nur mit 1333Mhz. Als nächstes ging ich natürlich ins Bios und stellte von "Auto" auf "Manuell" ein und stellte danach "2133 Mhz" ein. Dann startete den Computer neu. Hochgefahren hat er sich ohne Probleme, wenn ich jedoch ein Spiel starte(ziemlich egal welches) oder ein Video auf YouTube anschaue, bekomme ich den neuen Win10 Bluescreen zu sehen, mit dem Fehlercode "PAGE _ FAULT _ IN _ NONPAGED _ AREA" Dann startet sich der Pc neu. Der Pc braucht mehr als 3mal so lange zum Hochfahren, wie normal. Dann habe ich natürlich wieder im Bios die "Auto"-Option gewählt und es lief wieder ganz normal. Hoffe mir kann da jemand helfen :) Würde gerne die vollen 2133Mhz des RAMs nutzen können.

Gruß Licke

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 9

Würde gerne die vollen 2133Mhz des RAMs nutzen können.

Irgenwas in der Hardware-Umgebung widersetzt sich offensichtlich den 2133 MHz.

Ich rate Dir ganz einfach:

Es hat leistungsmäßig praktisch keine Auswirkung, wenn der RAM mit 2133 statt 1333 MHz läuft, lass es einfach so, wie es gut funktioniert.

Antwort
von dachsilittle, 9

Hi, es kann auch am Prozessor liegen weil der Benutzbare RAM Takt auch davon abhängig ist welchen Takt dein Prozessor unterstützt sonst kannst du ein noch so gutes Mainboard haben und es bringt dir nichts ;)

Antwort
von feelflow, 24

Deine CPU und dein Mainboard müssen den Takt ebenfalls unterstützen können.

Kommentar von Lickel ,

In der Mainboard Beschreibung steht, dass es DDR-3 RAM mit bis zu 2600Mhz unterstützt

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 16

nenne die exakte Bezeichnung des Motherboards

Kommentar von Lickel ,

Biostar A78MD

Kommentar von surfenohneende ,

Biostar A78MD


http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S\_ID=684#specification

Sockel FM2+

Max. 100 Watt TDP CPU ( AMD A & E Serie CPUs & Athlon II X4 für FM2(+)    )

RAM: DDR3 2600(OC)/2400(OC)/2133/1866/1600/1333/1066/800 MHz
( 2 x DDR3 DIMM Memory Slot , Max. Supports up to 32GB Memory) = 2x 16 GB Maximum

Die CPU muss den RAM auch unterstützen ... taste Dich langsam ran bei der RAM Taktung
Antwort
von DavesWorld, 27
Kommentar von Lickel ,

Wenn auf diesen Seiten mal der RAM erwähnt wird, dann steht da, dass der RAM kaputt sein könnte, wodurch dieser Fehler verursacht wird. Der RAM funktioniert allerdings, wenn ich ihn nicht "hochtakte".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community