Frage von BjarneJensen, 36

Warum stürzen meine PC Spiele andauernd ab, Hardware oder Sofware?

Hallo! Ich habe mich vor ein paar Tagen an ein Projekt gewagt und mir einen Rechner für unter 300€ aus gebrauchten Teilen zusammengestellt. Hier die Daten:

i5 4460

Palit GTX 770 Jetstream 2GB

Gigabyte H97 HD3 Mainboard

8 GB HyperX RAM

Hitachi HDD 1TB

630W BeQuiet Netzteil

Folgendes Problem, meine Spiele (The Crew, GTA V, CS GO) stürzen mal nach 15, 20, 40 Minuten ab. Treiber auf dem neusten Stand (Grafikkarte) und die Temperaturen liegen bei der Cpu beim Prime95-Test bei max 75°C, beim zocken bei max 60°C . (Ich weiß 75°C ist nicht optimal, aber da werde ich noch einen anderen kühler verbauen). Trotzdem schließe ich den Prozessor als Fehlerursache aus, da 60°C bei Spielen der Maximalwert ist, und das ja inordnung ist. Bei der Grafikkarte dasselbe: FurMark (15 min 100% auslastung) 76°C, bei spielen um die 68-71°C. (Hier schließe ich den Fehler auch aus. Bleibt also noch RAM, Mainboard und Festplatte als Fehlerursache, nur hier weiß ich nicht wie ich testen kann ob es an einen der Dinge liegt... Das wäre mein erste Bitte, mir zu sagen mit welchen Programmen ich das raus finden kann. Meine Zweite bitte, alle Möglichen Lösungsansätze zu schildern, die ich ausprobieren sollte. Und natürlich freue ich mich über alle sonstigen, möglicherweise Hilfreichen Antworten. Bei Fragen, nur zu!

Expertenantwort
von TitaniaWD, Business, Community-Experte für Computer & Festplatte, 15

Hallo BjarneJensen,

Es ist sehr unangenehm, was du beschreibst. Es könnte viele verschiedenen Grunde dafür geben – es kann sowohl an der Hardware als auch an der Software liegen. Aber die Hardware sollte man auf jeden Fall überprüfen.
Um sicher zu sein, dass es nicht an fehlerhafter Hardware liegt, könntest du die ganze Hardware des Computers mit einem ''Stress Test'' Programm untersuchen. Das von AnnEBrand genannte Programm kann das RAM-Modul gut testen).
An deiner Stelle würde ich zusätzlich die Platte mit Diagnosetool des Festplattenherstellers testen.

Erst würde ich auch das Netzteil überprüfen oder überprüfen lassen. Ich füge eine Seite bei, vielleicht findest du sie nützlich:

http://de.wikihow.com/Dein-Computer-Netzteil-testen

Hast du schon die Kabel/Kontakte überprüft?



Viele Grüße

Titania_WD

Antwort
von AnnEBrand, 22

Hallo,

falls du 2x 4GiB RAM hast kannst du ihn ausschließen indem du einen ausbaust und dann Testest ob er dann stabil läuft, mit dem 2. geauso verfahren. Auch mal den RAM in eine andere Bank stecken falls diese ein Problem hat.

Festplatte kannst du ausschließen indem du bei abgeklemmter Festplatte ein Betriebssystem vom CD/DVD bootest.

Kommentar von BjarneJensen ,

Hey! Danke für die Antwort. Leider habe ich einen 8gb RAM Riegel. Gibt's da ein program welches z.B kontrolliert ob der richtig läuft ?

Kommentar von AnnEBrand ,

Memtest ist sehr gut. Wenn du Windows 10 hast kannst du auch das integrierte Tool probieren. Such in Windows nach Arbeitsspeicher dann bekommst du als Suchergebnis Arbeitspseicherprobleme diagnostizieren angezeigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community