Frage von Ramteit,

Warum streikt mein Drucker Canon Pixma iP 5000?

Hallo!

Mein Drucker, einige Tage zuvor an Windows 7 angeschlossen,  unterbrach das Ausdrucken und seitdem blinkt er nach dem Einschalten 1x grün, 5x gelb.

Die üblichen "Betriebsgeräusche" nach dem Starten sind zu höre, die Farbpatronen sind gefüllt, es hat keinen Papierstau und auch keinen Blitzeinschlag gegeben....

Kurzum: ist das ein bekannter und behebbarer Fehler oder muss ich mich von meinem bewährten Gerät trennen?

Könnte der Austausch des Druckerkopfes zur Schadensbehebung ausreichen oder kann die Ursache für den Ausfall noch an anderer Stelle im Gerät liegen?

Danke im Voraus für hilfreiche Antworten!

Ramteit

Hilfreichste Antwort von baecker89,

Hi,

wenn du etwas drucken möchtest, was sagt dir dein PC dann? Da muss doch eine Fehlermeldung oder irgendwas kommen - das müsstest du vielleicht noch dazu sagen.

Kommentar von Ramteit,

Danke für die schnelle Reaktion. Leider kann ich so gut wie nichts Genaueres mehr hinzufügen. Die Fehlermeldung besgt nur, dass ich die Ein-/Ausschalttaste 5 Sekunden lang gedrückt halten soll. Und wenn das nicht hilft, solle ich im Benutzerhandbuch nachschauen.,

Kommentar von baecker89,

Ohje, das ist natürlich Käse. Ich würde es dann mit den "Standard"-Methoden versuchen, die aber nur selten weiterhelfen... Also das Gerät deinstallieren und wieder mit der neuesten Software installieren. Ein Versuch ist es wert. Eventuell würde ich das Gerät auch mal an einem anderen PC anschließen um zu schauen, ob´s noch funktioniert. Falls nicht, wird der Drucker schlichtweg defekt sein... bei Garantie einschicken - ansonsten neuen besorgen. Allzu teuer sind die heutigen Drucker ja nicht. Gute bekommst du schon für 40-50 Euro bei Amazon.de

Kommentar von Ramteit,

Danke für die schnelle Reaktion. Leider kann ich so gut wie nichts Genaueres mehr hinzufügen. Die Fehlermeldung besgt nur, dass ich die Ein-/Ausschalttaste 5 Sekunden lang gedrückt halten soll. Und wenn das nicht hilft, solle ich im Benutzerhandbuch nachschauen.,

Antwort von Phoenix29,

In der Bedienungsanleitung seht was das Blinken zu bedeuten hat. Ansonsten solltest Du eine genauere Fehlerbeschreibung machen.

Kommentar von Ramteit,

Auch Dir danke ich für die schnelle Antwort!  (Vgl. meinen Kommentar zu baecker89) Das Online-Handbuch sagt, der Druckkopf sei beim 5maligem Blinken entweder falsch eingesetzt - habe ich geprüft - oder kaputt und man solle ich an den Kundendienst wenden.  Wenn es so ist, dann frage ich mich, ob es sinnvoll ist, einen neuen / "aufgearbeiteten" Druckkopf zu kaufen oder es lieber sein zu lassen, weil vielleicht an andere Stell eder Fehler steckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community